Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 20 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Denkbare Rätsel-Antworten wären unter anderem: Rap, Soul, Blues, Punk, Jazz, Rock, Pop, Beat, Reggae Darüber hinaus kennen wir 13 weitere Lösungen. Weitere Informationen. Die Datenbankabfrage zu „Musikrichtung“ ist in unserer Rätselhilfe sehr beliebt.

  2. de.wikipedia.org › wiki › GenreGenre – Wikipedia

    Unter dem Begriff Genre ([ˈʒãrə] anhören? / i; französisch für „Gattung“, Mehrzahl: Genres) versteht man eine Ausprägung oder Klassifikation, mit der verschiedene Ausprägungen von Kunst, Film, Literatur und Musik, aber auch journalistische Darstellungsformen, nach dem räumlichen und zeitlichen Bezug des künstlerischen oder anders gearteten Inhalts eingeteilt werden.

  3. de.wikipedia.org › wiki › SoulSoul – Wikipedia

    Die Tatsache, dass einige Jazz-Autoren den Begriff Soul stark oder sogar ausschließlich für den Jazz vereinnahmten, hat einerseits zu einer gewissen Irritierung bei der Einordnung dieser Stilrichtung geführt. Da diese exklusive Sichtweise in der Pop-Historie jedoch nie Fuß fassen konnte, bildet sie ein eher randständiges Phänomen und spielte bei der historischen Einordnung der Soulmusik ...

  4. Finde Radiosender nach der Musikrichtung deiner Wahl und höre ihn kostenlos online. Nutze unsere praktische Suche, um deinen Lieblingssender zu finden. Sofort online finden!

  5. de.wikipedia.org › wiki › JazzJazz – Wikipedia

    Jazz (Aussprache:[d͡ʒɛːs] oder [jat͡s] ) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres. Mittlerweile werden auch Musikformen zum Jazz gezählt, die oft nur lose oder kaum noch mit ...

  6. de.wikipedia.org › wiki › BebopBebop – Wikipedia

    Mit dem Bebop verabschiedet sich der Jazz als Unterhaltungsmusik und wird nach und nach als Kunstmusik definiert. Dies beruht auf der Ablehnung des Bebop durch große Teile von Kritikern und Publikum sowie auf einem neuen Verständnis der Schallplatte als Medium. Die flüchtigen Improvisationen der Musiker sind durch die Schallplatte ...

  7. Das Wort „Jazz“ taucht wohl erstmals 1913 auf, als ein Zeitungsreporter über ein Spiel des Baseballteams der San Francisco Seals schrieb. Er verwendete „Jazz“ synonym für schwungvoll oder enthusiastisch: „The poor old Seals have lost their ‘jazz’ and don’t know where to find it“ (Die bemitleidenswerten Seals haben ihren ‚Jazz‘ verloren und können ihn nicht wiederfinden).