Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 2.150.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › Pop-RockPop-Rock – Wikipedia

    Eine Eigenschaft von Pop-Rock-Stücken ist der Wechsel eher balladenhafter Strophen mit rockigeren Refrains. Der Musikwissenschaftler Tibor Kneif beschrieb 1980 das Genre: „Der Begriff Pop-Rock bezeichnet heute eine ins kitschige, billig Sentimentale abgleitende Richtung innerhalb der Rockmusik.“

  2. pop. female vocalists. alternative rock. alternative. pop punk. Das Subgenre "Pop Rock" beschreibt Musik, die sich nicht eindeutig in eines der beiden Hauptgenres einordnen lässt. Diese Musik vereint die weichen Melodien des Pop, mit den härteren, anspruchs- und stimmungsvolleren Elementen der Rockmusik. Wiki anzeigen.

  3. Wikipedia unterscheidet 21 Musikrichtungen, die modern geprägt sind: Blues, Dance, Filmmusik, Funk, Hip-Hop, House, J-Pop, Jazz, Klassik, Metal, Punk, Rap, Rock, Rock’n’Roll, Salsa, Schlager, Soul, Techno, Trance, Trip-Hop, Volksmusik. Sehr viel interessanter finde ich jedoch die Liste „Stilrichtungen der Musik“ im Musik-Portal von Wikipedia.

  4. Einträge in der Kategorie „Stilrichtung der Rockmusik“ Folgende 81 Einträge sind in dieser Kategorie, von 81 insgesamt. A Adult Oriented Rock Alternative Rock New Wave of American Heavy Metal Anadolu Rock Arena Rock Artrock B Baroque Pop Beatmusik Bluesrock Britpop Burger-Highlife C Classic Rock Country-Rock D Dark Rock Death-Rock Detroit Rock

  5. de.wikipedia.org › wiki › PopmusikPopmusik – Wikipedia

    Popmusik, kurz auch Pop genannt, ist Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, dem Folk, aber auch dem Jazz entstand. Sie gilt seit den 1960er Jahren als international etablierte Variante angloamerikanischer Musik, die im Kontext jugendlicher Subkulturen entstand und inzwischen zumeist auf Grundlage der Praxis und Erkenntnisse aus der Elektronischen Musik aufbereitet und massenmedial verbreitet wird. Es wird zwischen populärer Musik und Popmusik ...

    • 1950er Jahre
  6. Beatmusik bzw. Beat ist ein vor allem von 1960 bis Anfang der 1970er Jahre gebräuchlicher Begriff für auf Gitarrenspiel basierenden Pop-Rock von Beatbands. Als musikalische Vorbilder dienten der amerikanische Rock ’n’ Roll und britische Skiffle, meistens gespielt von Bands mit zwei bis drei E-Gitarren, einem E-Bass, einem Saxophon und einem Schlagzeug. Die bekannteste Gruppe, die diesen Stil mitentwickelte und populär machte, waren die Beatles.

  7. Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er- und frühen 1960er-Jahre mit anderen Musikstilen wie z. B. Beatmusik und Blues entwickelt haben. Viele Genres innerhalb der Rockmusik werden mit einzelnen Jugendkulturen identifiziert.