Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 41 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Mit Popmusik ist Musik gemeint, die bei einer großen Menge Menschen gut ankommt. Es ist anders als die Rockmusik oder die Klassische Musik keine klar auszumachende Musikrichtung . Das liegt daran, dass es sich über die Zeiten verändert hat, welche Art Musik viele Menschen mögen.

  2. de.wikipedia.org › wiki › SoulSoul – Wikipedia

    Der Begriff „Soul“ kennzeichnet heute nur noch im engeren Sinn die klassische Phase dieser Musikrichtung in den Sechzigern. In der aktuellen Umgangssprache steht er vielmehr übergreifend für eine schwarze Popmusik, die irgendwie „soulful“, also gefühlsbetont daherkommt. Auch die "Rassengrenzen" sind heute weniger bedeutend als ...

  3. Als elektronische Tanzmusik (englisch Electronic Dance Music, Abk. EDM) bezeichnet man eine Fülle von tanzbaren Musikstilen der elektronischen Musik.Sie bedienen sich elektronischer Instrumente wie Synthesizer und Sampler sowie seit den 1990er Jahren auch Native Processing (softwarebasierte Musikerzeugung in Form von Softwaresynthesizern und Softwaresamplern).

  4. Popmusik als „populäre Musik” zu bezeichnen, ist der wohl treffendste Ansatz. Denn es gibt heute wohl keine andere Musikrichtung, die sich ebenso stark am Zeitgeist orientiert wie der Pop. Spätestens Ende der 1970er-Jahre werden die Begriffe Pop und Rock nicht mehr synonym verwendet: Die Popmusik grenzt sich nun deutlich ab und will vor allem unterhalten sowie tanzbar und angenehm sein.

  5. Ein Treffen mit alten Bekannten und neuen Freunden – das war das Flair der Hephata-Festtage am 10 und 11 September: Nach zwei Jahren Pause, in denen vieles, was das Festival für Vielfalt und Teilhabe auszeichnet, nicht möglich gewesen ist, kamen wieder tausende Menschen auf das Stammgelände der Hephata Diakonie in Schwalmstadt-Treysa.

  6. 01.09.2022 · Ob Techno, House oder EDM - die elektronische Festival-Szene in Deutschland blüht. Hier kommen die wichtigsten Termine für den Festival-Sommer 2022.

  7. 18.05.2021 · Der Sänger Morrissey bestand darauf eine homoerotische Fotografie von Jim French auf das Cover zu nehmen. Die Musikrichtung ist sowohl bei der klassischen, britischen Popmusik und dem Jangle Pop anzusiedeln. Das Album ist definitiv eine lohnenswerte Investition, allerdings zeitgleich nicht die günstigste: unter 2.800 Euro findet man die ...