Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor einem Tag · Die Musik-Doku "Millennial Punk" erzählt die Geschichte einer Jugendbewegung, deren Ursprung fast ein halbes Jahrhundert zurückliegt – und die heute immer noch quicklebendig ist. Eine TV-Kritik.

  2. Vor einem Tag · Punk – Damit verbinden die meisten Menschen bunte Stachelfrisuren, nietenübersäte Lederjacken, Rebellion und wütende Musik. Die Sex Pistols, die Ramones, vielleicht der kratzbürstige Campino ...

  3. Vor 5 Tagen · In der Langspielplatte „eNDe – DDR von unten“, 1983 in Westberlin veröffentlicht, steckte die Geschichte von Punk in der DDR. Eine Rekapitulation.

  4. Vor 2 Tagen · Punk ist allgegenwärtig und ein fester Bestandteil der Popkultur. Im Gegensatz zu den Bands aus den 70er und 80er Jahren, mussten die Millennials sich nicht mal selbst als Punks definieren, um durch den Spirit der Subkultur sozialisiert zu werden – nur die Rahmenbedingungen hatten sich verändert. Auf dieses veränderte Umfeld fokussieren sich die vier Folgen der Dokuserie.

  5. Vor einem Tag · Auch in denen gab es Punk. Nur anders als früher. Es gab den „Millennial Punk“. „Das ist unser Punk. Das ist die Musik, mit der wir groß wurden und über die wir in die Szene kamen.“ Und ...

  6. Vor einem Tag · Gestartet hat der Punk als Subkultur doch mittlerweile ist Punk Teil der Popkultur geworden. Zusammen mit Bands wie den Broilers und den Toten Hosen wird ein nostalgischer Blick auf 25 Jahre Punkrock geworfen. Es wird aber auch ein kritisch über die Punk-Kultur geredet. „Millennial Punk — Eine Subkultur in Zeiten der Digitalisierung“ gibt es ab heute in der

  7. Vor 16 Stunden · Punk ist eine Haltung, die ausgreift in den Hip-Hop und offen ist für Einflüsse und Inspiratio­nen aus Techno und Elektronik. Und: Durch die offenen Archive des Internets konnte man die Ramones und The Clash aufarbeite­n und eigene Musik von daheim in die Welt bringen, Vergangenh­eit und Gegenwart verbinden.