Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Nadia María Calviño Santamaría (* 3. Oktober 1968 in La Coruña [1] ) ist eine spanische Politikerin. Sie leitete als Beamtin der Europäischen Union von 2014 bis 2018 die Generaldirektion Haushaltsplanung. 2018 wurde Calviño zur Ministerin für Wirtschaft im Kabinett Sánchez ernannt [2] und übte dieses Amt auch in den ...

  2. Nadia María Calviño Santamaría (Spanish pronunciation: [ˈnaðja kalˈβiɲo]; born 3 October 1968) is a Spanish economist and civil servant serving as the President of the European Investment Bank since January 2024.

  3. Nadia María Calviño Santamaría ( La Coruña, 3 de octubre de 1968) es una economista del Estado y alta funcionaria española de las instituciones europeas, actual presidenta del Banco Europeo de Inversiones desde el 1 de enero de 2024.

  4. Nadia Calviño has been First Deputy Prime Minister of Spain and Minister for Economy and Digitalization since July 2021. Prior to that, she was Second Vice-President and Minister for Economy and Digitalization (March-July 2021), Third Vice-President and Minister for Economy and Digitalization...

  5. 8. Dez. 2023 · Stand: 08.12.2023 12:33 Uhr. Bis Jahresende steht noch der FDP-Politiker Werner Hoyer an der Spitze der Europäischen Investitionsbank. Nun steht seine Nachfolgerin fest: Nadia Calviño wird die...

  6. 13. Feb. 2024 · Nadia Calviño, EIB-Präsidentin: Die Bank ist seit langem in der Ukraine aktiv. Seit Beginn des Krieges haben wir bereits 2 Milliarden Euro in der Ukraine investiert. Es ist eine sehr gute...

  7. 12. Juli 2021 · 12. Juli 2021, 15:16 Uhr. Lesezeit: 2 min. Die parteilose Wirtschaftsministerin Nadia Calviño ist bestens vernetzt und genießt auch außerhalb Spaniens hohes Ansehen. (Foto: M. Dylan/dpa)...