Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Letizia Ramolino heiratete am 2. Juni 1764 in Ajaccio Carlo Buonaparte.Sie lebten zuerst in der Corte bei Letizias Onkel Arrighi di Casanova. Die Republik Genua hatte die Insel 1768 an das Königreich Frankreich verkauft, doch war unter Führung von Pasquale Paoli ein Aufstand gegen die Franzosen ausgebrochen, an dem auch Carlo Buonaparte in diplomatischen Missionen sowie zuletzt als Capitano ...

  2. Marie Louise's son by Napoleon, then known as "Franz," was given the title Duke of Reichstadt in 1818. Franz lived at the Austrian court, where he was shown great affection by his grandfather, but was constantly undermined by Austrian ministers and nationalists, who did their best to sideline him to become an irrelevance. There were fears that ...

  3. Mit der Teilung im Vertrag von Verdun begann 843 die Geschichte Frankreichs als eigenständiges Gemeinwesen. Die Söhne des Karolingerkaisers Ludwig I. des Frommen (814–840) teilten das Frankenreich in einen östlichen, einen mittleren und einen westlichen Teil, wie es damals üblich war, wenn der verstorbene Herrscher mehr als einen überlebenden Sohn hatte.

  4. 05.03.2021 · Pauline Bonaparte (20 October 1780 – 9 June 1825) – Sister of Napoleon; Caroline Bonaparte (25 March 1782 – 18 May 1839) – Sister of Napoleon; Napoleon François Charles Joseph (Franz) Bonaparte (20 March 1811 – 22 July 1832) – King of Rome, Duke of Reichstadt, son of Napoleon; Charlotte (Lolotte) Napoléone Bonaparte (31 October ...

  5. Der Feldzug Napoleon Bonapartes auf der Iberischen Halbinsel dauerte von 1807 bis 1814. Von spanischer Seite wird er Spanischer Unabhängigkeitskrieg (Guerra de la Independencia Española) , von britischer Seite Peninsular War genannt.

  6. Napoleon Bonaparte – Usurpator und Stabilisator der Revolutionsergebnisse Die nach der Entwertung des Papiergelds eingetretene Wirtschaftsdepression, die vor allem durch einen Preisverfall für bäuerliche Produkte und als Folge davon durch eine anhaltende allgemeine Geschäftsflaute bedingt war, hatte breite Kreise der Bevölkerung mehr und mehr gegen das Direktorium aufgebracht. [100]

  7. de.wikipedia.org › wiki › KaiserKaiser – Wikipedia

    Um zu verhindern, dass Napoleon I. zu seiner Krönung zum Kaiser der Franzosen (1804 in Gegenwart des Papstes) die Reichsinsignien benutzt und sich so in dessen altehrwürdige Kaiser-Tradition stellen kann, hatte der Habsburger Franz II. die Reichskleinodien von Nürnberg nach Wien überführen lassen, wo sie – abgesehen von einer Unterbrechung während der Zeit der Hitler-Diktatur, als sie ...