Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Napoleon Franz Joseph Karl Bonaparte ( französisch Napoléon François Joseph Charles Bonaparte; * 20. März 1811 im Tuilerien-Palast in Paris; † 22. Juli 1832 in Schloss Schönbrunn bei Wien) war der einzige legitime männliche Nachkomme Napoleon Bonapartes; er stammte aus dessen zweiter Ehe mit Marie-Louise von Österreich .

  2. Napoleon Franz Bonaparte | Die Welt der Habsburger. * 20. Mär 1811, † 22. Jul 1832. Napoleon junior war der erste legitime Sohn von Napoleon Bonaparte und dessen Gattin Erzherzogin Marie Louise. Er war zwar der lang ersehnte designierte Nachfolger seines berühmten Vaters, erreichte jedoch nie politische Führungsaufgaben.

  3. Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. ( französisch Napoléon Bonaparte bzw. Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; [1] † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik ), war General der Ersten Republik, Erster Konsul Frankreichs und schließlich Kaiser der Franzosen .

  4. Napoleon Franz Joseph Karl Bonaparte ( frz. Napoléon-François-Joseph-Charles Bonaparte; * 20. März 1811 i m Tuilerien-Palast i n Paris; † 22. Juli 1832 i n Schloss Schönbrunn b ei Wien) w ar der einzige legitime männliche Nachkomme Napoleon Bonapartes; e r stammte a us dessen zweiter Ehe m it Marie-Louise v on Österreich.

  5. Am 13. Dezember 1799 lässt sich Napoleon zum obersten von drei Konsuln wählen, was ihm praktisch die alleinige Macht bringt. Er gibt Frankreich eine neue Verfassung und erklärt die...

  6. Unterschrift. Als kaiserlicher Kronprinz von Frankreich trug er von 1811 bis zum Thronverzicht Napoleons im Vertrag von Fontainebleau (1814) den Titel König von Rom. Nach Napoleons Sturz führte er 1814 bis 1817 den von seiner Mutter abgeleiteten Titel Prinz von Parma.

  7. 28. Apr. 2022 · Die Französische Revolution 1789 bereitete Napoleon Bonaparte den Weg. Bis zur Völkerschlacht bei Leipzig im Oktober 1813 beherrschte er fast ganz Europa. Bei Waterloo 1815 erlitt er seine...

  8. Napoleon Bonaparte (1769 – 1821) war ein berühmter Kaiser von Frankreich und erfolgreicher Kriegsherr. Sein Ziel war die Eroberung ganz Europas — was ihm durch sein militärisches Geschick auch beinahe gelang. Seinen Durchbruch erreichte Napoleon mit der Französischen Revolution .

  9. Person. Napoleon Franz Bonaparte. Duke of Reichstadt. * 20. Mar 1811, † 22. Jul 1832. The younger Napoleon was the first legitimate son of Napoleon Bonaparte and his wife Archduchess Marie Louise. Although he was the long-desired and designated successor to his famous father, he never attained high political office.

  10. März 1811 Paris (Tuilerien), † 27. Juli 1832 Wien (Schönbrunn), Sohn Napoleons I. aus der Ehe mit Marie Louise von Österreich. Erhielt bei der Geburt den Titel eines Königs von Rom. Bei Annäherung der verbündeten Heere wurde das Kind nach Blois, dann nach Schönbrunn gebracht.