Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Nennt mich verrückt! ist ein Drama aus dem Jahr 2013 von Laura Dern und Ashley Judd mit Jennifer Hudson und Sarah Hyland. Aktueller Trailer zu Nennt mich verrückt! Komplette Handlung...

  2. Inhalt. Fünf Geschichten um Menschen, die den schwierigen Alltag mit einer Geisteskrankheit meistern müssen. Nicht nur die Kranken haben ihre Probleme, auch die Menschen, die mit ihnen zusammenleben, müssen damit klarkommen.

    • Bryce Dallas Howard
    • 15
  3. Nennt mich verrückt! ist ein Film von Laura Dern und Bryce Dallas Howard mit Brittany Snow, Sarah Hyland. Synopsis: In 5 verschiedenen Teilen, von verschiedenen Autorinnen und Regisseurinnen ...

    • (4)
    • Brittany Snow, Sarah Hyland, Sofia Vassilieva
    • Laura Dern
    • Howard J. Morris
  4. Don Brochu, Tessa Davis, Monty DeGraff, Byron Smith. Nennt mich verrückt! (Originaltitel: Call Me Crazy: A Five Film) ist ein US-amerikanischer Episoden - Fernsehfilm aus dem Jahr 2013. Die Erstausstrahlung fand am 20. April 2013 beim US-amerikanischen Kabelsender Lifetime statt.

    • Nennt mich verrückt!
    • Englisch
  5. TV-Episodendrama über Leben und Umgang mit psychischen Erkrankungen in der US-Gesellschaft. Amerika in der Gruppentherapie: In fünf, nach den jeweiligen Protagonisten benannten Kurzfilmen stellen u. a. Bryce Dallas Howard, Laura Dern und Ashley Judd ihr Regietalent unter Beweis.

    • (9)
    • Brittany Snow
    • Bonnie Hunt
    • Nennt mich verrückt! Film1
    • Nennt mich verrückt! Film2
    • Nennt mich verrückt! Film3
    • Nennt mich verrückt! Film4
    • Nennt mich verrückt! Film5
  6. Nennt mich verrückt! jetzt legal online anschauen. Der Film ist aktuell bei Prime Video, Apple TV, Google Play, Microsoft, Rakuten TV verfügbar. Call Me Crazy oder Five 2/Five More zeigt wie die erste Folge zum Thema Krebs fünf Kurzfilme mit Top-Talenten vor und hinter der Kamera.

  7. USA 2012 (Call Me Crazy: A Five Film, 85 Min.) jetzt ansehen. Drama. Fünf Geschichten um Menschen, die den schwierigen Alltag mit einer Geisteskrankheit meistern müssen. Nicht nur die Kranken haben ihre Probleme, auch die Menschen, die mit ihnen zusammenleben, müssen damit klarkommen.