Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Novemberkind ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2008. Der Diplomfilm von Christian Schwochow, Matthias Adler und Frank Lamm ist eine Produktion der Sommerhaus Filmproduktion in Koproduktion mit der Filmakademie Baden-Württemberg, dem SWR, Cine+ und Filmemacher Produktion. Seine Uraufführung hatte Novemberkind im Rahmen des ...

    • Novemberkind
    • Deutsch
  2. Kritik. Handlung. Novemberkind. Eine Filmkritik von Peter Gutting. Baden mit Pelzmütze. Es war eine seiner eindrücklichsten Rollen: Ulrich Mühe in Das Leben der Anderen. Jetzt spielt seine Tochter Anna Maria Mühe eine junge Frau, die ebenfalls zwischen die Mühlsteine der deutsch-deutschen Geschichte gerät.

    • (164)
    • Anna Maria Mühe
    • Christian Schwochow
    • Schwarz-Weiss Filmverleih
    • Novemberkind Film1
    • Novemberkind Film2
    • Novemberkind Film3
    • Novemberkind Film4
    • Novemberkind Film5
  3. 4. Okt. 2008 · Ab 20. NOVEMBER im KINO!Inga, eine junge Frau aus Mecklenburg, wächst bei ihren Großeltern auf. Sie glaubt, ihre Mutter sei kurz nach Ingas Geburt in der Ost...

    • 1 Min.
    • 51,8K
    • NOVEMBERKINDderFILM
  4. 20. Nov. 2008 · Novemberkind. Preisgekröntes Drama mit Gefühl: Anna Maria Mühe will das Geheimnis ihrer Eltern lüften. Bewertung. Stars. Bewertung. Redaktions. Kritik. Bilder. News. Kino- Programm. Regie. Christian Schwochow. Dauer. 98 Min. Kinostart. 20.11.2008. Genre. Drama. FSK. 12. Produktionsland. Deutschland. Cast & Crew. Anna Maria Mühe. Inga.

    • (2)
    • Anna Maria Mühe
    • Christian Schwochow, Christian
  5. 20. Nov. 2008 · Ein Film über die deutsch-deutsche Vergangenheit, der auf dem Max-Ophüls-Festival den Publikumspreis gewann. Ulrich Matthes und Anna Maria Mühe spielen zwei Frauen, die sich in der DDR und der Gegenwart verwandelt, und die ihre Geschichte teilweise erforschen. Die Kritik lobt die schrittweise Annäherung an die deutsche Geschichte und die visuellen Effekte des Films.

  6. 22. Nov. 2008 · Sebastian Katzer22.11.2008. Inga wächst bei ihren Großeltern auf, mutterlos. Als nach dem Mauerfall ein Fremder in ihr Dorf kommt und behauptet, ihre Mutter getroffen zu haben, kommt sie langsam...

  7. Regie: Christian Schwochow. Kommentieren. Teilen. Eine bei den Großeltern aufgewachsene junge Frau aus Mecklenburg macht sich auf die Suche nach ihrer toten Mutter, die angeblich am Bodensee leben soll. Ein undurchsichtiger Literaturprofessor aus Konstanz behauptet dies jedenfalls.