Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 751.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Oskar Lafontaine war von 2005 bis 2009 Mitglied im Gemeinsamen Ausschuss, der nach Ausrufung des Verteidigungsfalls als Notparlament die Funktionen von Bundesrat und Bundestag ausübt. Weiterhin war er von 2005 bis 2009 als Abgeordneter seiner Fraktion Mitglied im Verwaltungsrat der KfW Bankengruppe in Frankfurt am Main.

  2. 16. September: Oskar Lafontaine wird als Zwillingskind des Bäckers Hans Lafontaine und seiner Frau Katharina, geborene Ferner, in Saarlouis-Roden geboren. Sein Vater stirbt im Zweiten Weltkrieg. 1962. Abitur am Regino-Gymnasium in Prüm (Eifel). 1962-1969.

  3. 17. März 2022 · Eine Woche vor der Wahl im Saarland tritt Oskar Lafontaine aus der Partei aus, die er einst mit gegründet hat. Es ist der endgültige Bruch mit der Linken - und das Ende einer außergewöhnlichen ...

  4. Oskar Lafontaine ( German pronunciation: [ˈlafɔntɛn]; born 16 September 1943) is a German politician. He served as Minister-President of the state of Saarland from 1985 to 1998, and was federal leader of the Social Democratic Party (SPD) from 1995 to 1999. He was the lead candidate for the SPD in the 1990 German federal election, but lost by ...

  5. www.welt.de › themen › oskar-lafontaineOskar Lafontaine - WELT

    Oskar LafontaineDie Welt“ bietet Ihnen Nachrichten, Hintergründe und Bilder zum Politiker Oskar Lafontaine, Die Linke. Der ehemalige Bundesfinanzminister und SPD-Vorsitzende kam am 16.

  6. 17. März 2022 · Der Austritt von Oskar Lafontaine aus seiner Partei trifft die Linken im Saarland kurz vor den Landtagswahlen hart, so ZDF-Korrespondentin Susanne Freitag: "Er war das Zugpferd." Der Mitgründer ...

  7. 25. März 2022 · Wichtige Stationen von Oskar Lafontaine. 16.9.1943: Oskar Lafontaine wird in Saarlautern (heute Saarlouis) als Sohn einer Sekretärin und eines Bäckers geboren. Sein Vater kommt gegen Kriegsende ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach