Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 12 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) war eine marxistisch-leninistische Partei, die 1946 in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und der Viersektorenstadt Berlin aus der Zwangsvereinigung von SPD und KPD hervorging und sich anschließend unter sowjetischem Einfluss zur Kader-und Staatspartei der 1949 gegründeten DDR entwickelte und ihn zum Arbeiter-und-Bauern-Staat ...

  2. Otto Grotewohl (1894–1964) 22 April 1946: 25 July 1950: 4 years, 94 days: SED: General Secretary of the Central Committee (First Secretary of the Central Committee 1953–1976) Generalsekretär/Erster Sekretär des Zentralkommitees; 1: ...

  3. Diese Liste erfasst Erdölraffinerien sowie Spezialraffinerien, sofern sie Mineralölprodukte oder Rohöl verarbeiten. Es werden sowohl Raffinerien erfasst, die in Betrieb sind, als auch die schon stillgelegten.

  4. Heinrich Gottlob Rau (* 2.April 1899 in Feuerbach bei Stuttgart; † 23. März 1961 in Ost-Berlin) war Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED, Vorsitzender der Staatlichen Plankommission der DDR sowie Minister für Maschinenbau und für Außenhandel und Innerdeutschen Handel.

  5. Otto Wels Sin embargo, todo el Reichstag, excepto los 84 socialdemócratas, votaron a favor de la ley. Los centristas habían sido atraídos por Hitler, luego de que les prometiera que el Presidente podría vetar todas las leyes del Canciller, [ 9 ] mientras que los diputados comunistas habían sido detenidos y enviados a campos de concentración.

  6. Loyalität (ˌlo̯ajaliˈtɛːt, von franz.: loyauté, „Anständigkeit, Loyalität“, dessen Wurzeln auf das lateinische Wort lex = „Gesetz, Vorschrift, Gebot, Vertrag, Bedingung“ zurückgehen, s. a. legal „dem Gesetz entsprechend“) bezeichnet (in Abgrenzung zu Treue, Unterwerfung oder Gehorsam) die auf gemeinsamen moralischen Maximen basierende oder von einem Vernunftinteresse ...

  7. Zwischenzeitlich bekam er Probleme mit Otto Grotewohl, den er wegen seiner Ehe mit einer früheren NS-Funktionärin kritisierte. 1950 ermittelte die Zentrale Parteikontrollkommission gegen ihn, weil er angeblich in Verhören kommunistische Genossen an die Gestapo verraten hatte, doch wurde in dem Verfahren seine Unschuld festgestellt.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach