Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › Pat_CoxPat Cox – Wikipedia

    Pat Cox ( irisch Pádraig Mac an Choiligh; * 28. November 1952 in Dublin) war von 2002 bis 2004 Präsident des Europäischen Parlaments und irischer Europa-Abgeordneter. Zuletzt war er Präsident der Europäischen Bewegung International . Inhaltsverzeichnis. 1Leben. 2Auszeichnungen. 3Weblinks. 4Einzelnachweise. Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  2. en.wikipedia.org › wiki › Pat_CoxPat Cox - Wikipedia

    Patrick Cox (born 28 November 1952) is an Irish former Fine Gael politician, journalist and television current affairs presenter who served as President of the European Parliament from 2002 to 2004 and Leader of the European Liberal Democrat and Reform Party Group from 1998 to 2002.

  3. European Coordinator for the TEN-T Scandinavian-Mediterranean Corridor, Mr Pat Cox Mr Pat Cox was born on 28 November 1952, in Dublin, Ireland. The former President of the European Parliament was appointed European Coordinator for the TEN-T Scandinavian-Mediterranean Corridor on 12 March 2014.

  4. www.europarl.europa.eu › former_ep_presidents › president-coxEuropean Parliament

    Pat COX wurde erstmalig 1989 in das Europäische Parlament gewählt. Er vertritt dort den Wahlkreis Munster in der Republik Irland. Ehe er die politische Laufbahn einschlug, war er als Dozent für Wirtschaftswissenschaften sowie als Journalist und Fernsehsprecher des irischen Fernsehens tätig.

  5. 7. Feb. 2006 · In diesem EURACTIV-Interview spricht Pat Cox, neuer Präsident der Europäischen Bewegung International und ehemaliger EP-Präsident, über seinen „Kampagnen-Appetit“, irische Erfahrungen mit Referenden und die größten Herausforderungen, denen die EU derzeit gegenübersteht. Sprachen: English | Français. Drucken Email Facebook Twitter LinkedIn. Themen.

  6. www.europarl.europa.eu › former_ep_presidents › president-coxEuropean Parliament

    On behalf of the European Liberal Democrats Pat Cox exercised a key role in insisting on executive accountability of the European Commission before the European Parliament. This led in March 1999 to the unprecedented resignation of the European Commission.

  7. 4. Mai 2009 · Die Europawahl im Juni wird entscheiden, welche stabilen Mehrheiten im nächsten Parlament gebildet werden können, um qualifizierte Mehrheitsentscheidungen zu gewinnen, so Pat Cox, der ehemalige Präsident des europäischen Parlaments in einem exklusiven Interview mit EURACTIV Polen