Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 43 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Im Streit zwischen dem Promi-Anwalt Peter-Michael Diestel und einem anderen Anwalt hat das Neubrandenburger Landgericht Diestel verpflichtet, seine Bilanz vorzulegen. vor 45 Minuten.

  2. The Federal Ministry of the Interior and for Community (German: Bundesministerium des Innern und für Heimat, German pronunciation: [ˈbʊndəsminɪsˌteːʁiʊm dɛs ˈɪnəʁən ʊnt fyːɐ̯ ˈhaɪ̯maːt] (); Heimat also translates to "homeland"), abbreviated BMI, is a cabinet-level ministry of the Federal Republic of Germany.

  3. Gerhard Schröder (11 September 1910 – 31 December 1989) was a West German politician and member of the Christian Democratic Union (CDU) party. He served as Federal Minister of the Interior from 1953 to 1961, as Foreign Minister from 1961 to 1966, and as Minister of Defence from 1966 until 1969.

  4. Wilhelm Frick (12 March 1877 – 16 October 1946) was a prominent German politician of the Nazi Party (NSDAP), who served as Reich Minister of the Interior in Adolf Hitler's cabinet from 1933 to 1943 and as the last governor of the Protectorate of Bohemia and Moravia.

  5. 14.10.2022 · Im Zivilprozess um Geldforderungen gegen den letzten DDR-Innenminister und Anwalt Peter-Michael Diestel hat das Landgericht Neubrandenburg eine Teilentscheidung gefällt. Wie ein Gerichtssprecher am Montag sagte, soll der beklagte Diestel eine Bilanz vorlegen. Diese soll eine genaue Aufstellung zur damaligen Gemeinschaftskanzlei in Potsdam bis ...

  6. Unter den Stasi-Unterlagen versteht man all das, was in Schrift, Ton und Bild vom Ministerium für Staatssicherheit der DDR gesammelt wurde. Ein beträchtlicher Teil dieser geheim entstandenen Karteien, Akten, audiovisuellen Medien und maschinenlesbaren Daten (Disketten, Magnetbänder, Magnetplatten, Datenbanken) konnte im Laufe der Friedlichen Revolution 1989 – gegen den Widerstand des ...

  7. Es folgte ein Konflikt innerhalb der brandenburgischen CDU zwischen Verfassungsbefürwortern und -gegnern, der dazu führte, dass sich Beate Blechinger und Peter-Michael Diestel aus der Fraktionsführung zurückzogen und Ulf Fink im Vorfeld des Volksentscheids über die Verfassung die Brandenburger aufforderte, mit „Nein“ zu stimmen. Bei ...