Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Simon Petrus – Wikipedia. Der heilige Petrus, Ikone aus dem 6. Jahrhundert, Katharinenkloster (Sinai) Simon Petrus (* in Galiläa; † um 64–67, möglicherweise in Rom) war nach dem Neuen Testament einer der ersten Juden, die Jesus Christus in seine Nachfolge berief. Er wird dort als Sprecher der Jünger bzw.

  2. Was hat Petrus gemacht? Petrus Eigenschaften & Geschichte. Es ist Recht wenig über Petrus bekannt. Wir wissen: Er ist der erste und vermutlich wichtigste der zwölf Jünger. Doch als wir das erste Mal von ihm lesen, ist er ein einfacher Fischer. Doch Jesus wusste genau wer er war und welche Rolle er in der Zukunft spielen wird.

  3. 28. Feb. 2015 · Petrus, dessen Geburtsdatum nicht bekannt ist, stammte aus Bethsaida am See Genezareth. Ursprünglich hieß er Simon, erhielt aber durch Jesus den Beinamen Petrus (zu Deutsch: der Fels). Petrus war der Bruder des Apostels Andreas. Durch ihn lernte er Jesus kennen. Beide Brüder waren Fischer.

  4. Petrus' Patronat für Brückenbauer hat seine Grundlage in einem der Titel der Päpste als Pontifex Maximus, größter Brückenbauer. Petrus schließt in mittelalterlichen Darstellungen des Jüngsten Gerichts das Himmelstor, die Paradiesespforte, auf, der Schlüssel ist in den Darstellungen sein Attribut.

  5. Petrus war der Fischer Simon, hebräisch Schim’on, der von Gott Erhörte, und der erste Jünger Jesu. Jesus sagte ihm, dass er auf seinem Glauben seine Gemeinschaft aufbauen wollte. Zu dieser Gemeinschaft gehörten alle, die ihm nachfolgten. Darum gab Jesus ihm den Namen Petrus oder Kephas, das bedeutet „Fels“.

  6. 1. Bedeutung. Simon Petrus, → Fischer vom → See Genezareth und Schüler Jesu, spielt sowohl in der Jesusbewegung als auch in der Geschichte der frühen Christenheit eine bedeutende Rolle. Als Traditionsträger par excellence gewinnt er eine Art „gesamtkirchlicher“ Autorität.

  7. Vor 5 Tagen · Heiliger Petrus, Apostel, Schutzpatron von Rom. 29 Juni. Heliger Petrus (© Biblioteca Apostolica Vaticana) Sein Name war eigentlich Simon, aber Jesus nannte ihn Petrus. Geboren in Betsaida lebte und arbeitete er als Fischer in Kafarnaum am See Genezareth.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach