Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Philipp Hariolf Jenninger (* 10. Juni 1932 in Rindelbach / Jagst; † 4. Januar 2018 [1] [2] in Stuttgart) war ein deutscher Politiker ( CDU ). Er war von 1982 bis 1984 Staatsminister im Bundeskanzleramt und von 1984 bis 1988 Präsident des Deutschen Bundestages .

  2. 04.11.2013 / 9 Minuten zu lesen. Die Rede des Bundestagspräsidenten Philipp Jenninger zum 50. Jahrestag der Novemberpogrome löste einen Skandal aus. Mehrere Abgeordnete verließen aus Protest den Plenarsaal. Inhaltlich war an der Rede wenig zu beanstanden, doch das komplizierte Manuskript überforderte den Politiker.

  3. Wortlaut der Rede des Bundestagspräsidenten Dr. Philipp Jenninger vom 10. November 1988 im Deutschen Bundestag zum Thema Pogrome vom 9. und 10. November 1938; Detaillierte Analyse auf dem jüdischen Online-Portal Hagalil.com; Audioaufnahme der Rede von SWR2, mit 50 Sekunden Einführung; Einzelnachweise

  4. 6. Jan. 2018 · Philipp Jenninger bleibt als gescheiterter Bundestagspräsident in Erinnerung. Eine einzige Rede beendete seine politische Karriere. Jenninger war ein loyaler Demokrat, der den Fehler machte,...

  5. 7. Jan. 2018 · Ein Opfer der vielen Gänsefüßchen: Wie der CDU-Politiker Philipp Jenninger 1988 an der großen Gedenkrede zu den Novemberpogromen scheiterte. Zum Tod des früheren Bundestagspräsidenten. Zum ...

  6. Abgeordneter des Deutschen Bundestages und Parlamentarischer Geschäftsführer. 1969 für den Wahlkreis Crailsheim in den Deutschen Bundestag gewählt, arbeitet Philipp Jenninger dort zunächst im Haushaltsausschuss mit. 1973 wird er einer der Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, im Januar 1975 deren 1.

  7. 5. Jan. 2018 · Ehemaliger Bundestagspräsident Philipp Jenninger ist tot. 05.01.2018, 20:01 Uhr. Philipp Jenninger war vier Jahre lang Präsident des Deutschen Bundestages. (Foto: dpa) Folgen auf: Eine...