Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ihre gewünschte Pistole im Frankonia Online Shop bestellen - Pistolen von Glock, Walther, Beretta, CZ, Heckler & Koch, Colt, SIG Sauer, Pro Tuning.

  2. de.wikipedia.org › wiki › PistolePistole – Wikipedia

    • Etymologie
    • Entwicklungsgeschichte
    • Konstruktiv
    • Unterscheidungen
    • Einzelladerpistole
    • Mehrladerpistole
    • Sonderformen
    • Literatur
    • Weblinks

    Das Wort Pistole wird oft dem französischen pistolet zugeschrieben, stammt aber aus der tschechischen Sprache, die Hussitenverwendeten erstmals derartige Waffen (píšťala).

    Die Geschichte der (Einzellade-)Pistole beginnt parallel zur Geschichte des Gewehrs. War das Handrohr die erste Feuerwaffe im 14. Jahrhundert, so wurde es nach der Weiterentwicklung zur Arkebuse notwendig, diese Waffen kleiner, handlicher und mobiler zu machen. Im Besonderen drängte die Reiterei der Armeen des ausklingenden Mittelaltersauf eine Alt...

    Konstruktionsmerkmal einer Pistole ist, dass Patronenlager und Lauf aus einem Stück bestehen; dies im Gegensatz zum Revolver (Ausnahme Bündelrevolver), bei dem die Patronenlager vom Lauf getrennt in einer drehbaren Trommel untergebracht sind.

    Es werden unterschieden: 1. Einzelladerpistole 1.1. Vorderladerpistole 1.2. Hinterladerpistole 2. Mehrladerpistole 2.1. Repetierpistole 2.2. Automatische Pistole 2.3. Reihenfeuerpistole 3. Sonderformen 3.1. Sportpistole 3.2. Maschinenpistole 3.3. Raketenpistole 3.4. Signalpistole 3.5. Schreckschusspistole Gebräuchlich sind fast nur noch die Selbstl...

    Einzelladerpistolen sind in erster Linie Vorderladerpistolen. Historisch wurden sie vom Revolver und später der Selbstladepistole abgelöst. Als Hinterlader ausgeführte Einzelladerpistolen haben noch zwei Anwendungsbereiche: als Taschenpistole wie die amerikanischen Deringer, die häufig mehrläufig ausgeführt sind, und als Matchpistole für das sportl...

    Repetierpistole

    Eine frühe Entwicklung der Repetierpistolen ist die sogenannte Harmonica Gun. Repetierpistolen verfügen über einen, wenn auch meist geringen, Munitionsvorrat, aus dem einzelnen Patronen über einen manuellen Repetiervorgang nachgeladen werden können. Nur sehr wenige Pistolen sind manuelle Repetierer. Ausnahmen sind manche besonders kleine Waffen wie z. B. Semmerling LM4oder mehrschüssige Sportpistolen für das Silhouettenschießen auf größere Distanzen (meist mit Gewehr-Repetiersystemen ausgerüs...

    Selbstladepistole

    Im Gegensatz zu vollautomatischen Pistolen (Maschinenpistolen oder Reihenfeuerpistolen) muss zum Abfeuern der Selbstladepistole (Halbautomatik) jedes weiteren Schusses der Abzug erneut betätigt werden. Im heutigen Sprachgebrauch werden Selbstladepistolen allgemein nur als Pistolen bezeichnet. Selbstladepistolen wurden ab 1893 hergestellt (Borchardt C93). Der Nachladevorgang wird meistens durch den Rückstoß ausgelöst. Bei Taschenpistolen ist der Verschluss meist ein unverriegelter Masseverschl...

    Reihenfeuerpistole

    Reihenfeuerpistolen sind auf Serienfeuer (ggf. begrenzte Schusszahl) umschaltbare Selbstladepistolen. Neben einer oftmals verstärkten Konstruktion verfügen sie über eine größere Magazinkapazität und zusätzlich montierbare Griff- und Schulterstützen. Typische Vertreter moderner Reihenfeuerpistolen sind die Beretta 93R und die VP70.

    Sportpistole

    Eine Sportpistole ist eine Pistole, die zum Zweck des sportlichen Wettkampfs (Sportschießen) hergestellt und verwendet wird.

    Maschinenpistole

    Klassische Maschinenpistolen (erste serienmäßige: MP18) sind mit einem Schaftversehen und werden wie Gewehre im Schulteranschlag geschossen. Sie verschießen in der Regel Pistolenmunition. Die Zuordnung zu den Pistolen ist aufgrund unterschiedlicher Größe, Konstruktion, der Möglichkeit für Reihen(Dauer-)feuer und verwendeter Munition umstritten.

    Raketenpistole

    Bei einer Raketenpistole treten die heißen Gase durch Düsen am Rand des Patronenbodens aus und beschleunigen so die gesamte Patrone – diese wird damit insgesamt zum Projektil. Bekanntestes Beispiel ist die 1960 in den USA hergestellte Gyrojet-Pistole.

    David Harding (Hrsg.): Waffenenzyklopädie. 7000 Jahre Waffengeschichte. Motorbuch-Verlag, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-613-02894-4.
    Gerhard Bock, Wolfgang Weigel, Georg Seitz, Heinz Habersbrunner: Handbuch der Faustfeuerwaffen. 8. neubearbeitete und erweiterte Auflage. Neumann-Neudamm, Melsungen 1989, ISBN 3-7888-0497-1.
    Rolf Hennig: Pistole und Revolver. Sicherer Umgang mit Faustfeuerwaffen. 6. völlig neubearbeitete Auflage (Neuausgabe). BLV-Verlagsgesellschaft, München u. a. 1982, ISBN 3-405-12678-9.
    Heinrich Müller: Gewehre, Pistolen, Revolver.Stuttgart 1979.

    Animierte Darstellung einer Selbstladepistole entsprechend dem Modell 1911 (Verschiedene Ansichtsvarianten; Flash; 13 kB)

  3. Im Frankonia Schießsport Online Shop können Sportschützen hochwertige Sportpistolen kaufen. Wir haben Sportpistolen von Walther, Glock, CZ, SIG Sauer, Heckler & Koch, Taurus, Pro Tuning, Colt, Mauser, German Sport Guns, Beretta, Hämmerli, AREX, DECIMA und STP Sport Target Pistol.

  4. Pistol ist eine US-amerikanische Miniserie, die auf den Memoiren Lonely Boy: Tales from a Sex Pistol von Steve Jones basiert. [1] Die Premiere der Miniserie fand am 31. Mai 2022 auf FX on Hulu statt, einem Bereich innerhalb des US-amerikanischen Streamingdienstes Hulu. [2]

    • DramaFilmbiografie
    • Vereinigte Staaten
    • Englisch
    • Pistol
  5. STP® · SPORT TARGET PISTOL by Prommersberger · Premium-Waffen „Made in Germany“ · Sportpistolen aus Deutschland · Pistolen für Sportschützen

  6. Entdecke unsere exclusive Auswahl an Pistolen: Profitiere von Angeboten und wähle die Qualität der Beretta-Produkte!

  7. Liste von Pistolen. Dies ist eine unvollständige Liste von Pistolen . In die Liste werden nur seriengefertigte Pistolen aufgenommen, mit denen Patronenmunition verschossen wird. Hinweis: Eine Übersicht von Handfeuerwaffen nach Typen, Anwendergruppen und alphabetischer Sortierung findet sich unter: