Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Erzherzogin Maria Karolina von Österreich (* 13. August 1752 in Wien ; † 8. September 1814 auf Schloss Hetzendorf bei Wien) war als Gattin Ferdinands I. Königin von Neapel und Sizilien und ab 1816 des Königreichs beider Sizilien .

  2. 16. Juni 2023 · Maria Carolina von Bourbón-Parma und Albert Brenninkmeijer sind seit elf Jahren glücklich verheiratet. Maria Carolina ist das vierte und jüngste Kind von Prinzessin Irene der Niederlande...

  3. 11. Aug. 2023 · The eldest daughter of Prince Charles and Princess Camilla of Bourbon Two Sicilies, the Duke and Duchess of Castro, Princess Maria Carolina of Bourbon-Two Sicilies is the sister of Princess Maria Chiara, who has won Prince Christian of Denmark’s heart. By Hope Coke. 11 August 2023. Marc Piasecki.

  4. (Maria (Marie) Karolina (Caroline/Carolina) Luise Josepha Johanna Antonia, Erzherzogin von Österreich und Prinzessin von Böhmen, Ungarn und der Toskana; bis 1768 »Marie Charlotte« genannt) geboren am 13. August 1752 im Schloss Schönbrunn, Wien gestorben am 8. September 1814 im Schloss Hetzendorf bei Wien. Königin von Neapel-Sizilien 270 ...

  5. Maria Karoline (1752-1814), Erzherzogin von Österreich und Königin von Neapel-Sizilien. Maria Karoline, die eigentlich Maria Charlotte hieß, war das 13. Kind und die zehnte Tochter der Kaiserin Maria Theresia und ihres Gatten Franz Stephan von Lothringen. Sie wurde am 13. August 1752 geboren und starb am 8.

  6. 25. März 2024 · French Revolutionary wars. Maria Carolina (born Aug. 13, 1752, Vienna [Austria]—died Sept. 8, 1814, Vienna) was the queen of Naples and wife of King Ferdinand IV of Naples. She held the real power in Naples, and, under the influence of her favourite, Sir John Acton, 6th Baronet, who was reputed to be her lover, she adopted a pro ...

  7. Maria Carolina of Austria. Maria Carolina (Maria Carolina Louise Josepha Johanna Antonia; 13 August 1752 – 8 September 1814) was Queen of Naples and Sicily as the wife of King Ferdinand IV and III, who later became King of the Two Sicilies.