Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 3 Tagen · Schleswig-Holstein ( [/ˈʃleːsvɪç ˈhɔlʃtaɪ̯n/] ; amtlich Land Schleswig-Holstein; niederdeutsch Sleswig-Holsteen, dänisch Slesvig-Holsten, nordfriesisch Slaswik-Holstiinj, Abkürzung SH) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat ( Land) der Bundesrepublik Deutschland.

  2. Vor einem Tag · From Wikipedia, the free encyclopedia This article is about the current German state and its historic antecedents. For the Prussian province (1868–1945), see Province of Schleswig-Holstein. For the warship, see SMS Schleswig-Holstein.

    • 15,763.17 km² (6,086.19 sq mi)
    • Kiel
  3. de.wikipedia.org › wiki › KielKiel – Wikipedia

    Vor 3 Tagen · In Kiel erstarkten (wie in der übrigen preußischen Provinz Schleswig-Holstein auch) gegen Ende der Weimarer Republik republikfeindliche Kräfte und hier vor allem die Nationalsozialisten. Kiel war Hauptort des NS-Gaus Schleswig-Holstein. Von den Übergriffen der Nationalsozialisten nach der Machtergreifung am 30. Januar 1933 waren ...

  4. 9. Feb. 2024 · Schleswig-Holstein liegt im Norden von Deutschland. Es ist das nördlichste Bundesland. Es grenzt an drei andere Bundesländer. Im Süden liegen Niedersachsen und Hamburg, im Südosten Mecklenburg-Vorpommern. Der Westen liegt an der Nordsee, der Osten an der Ostsee. Damit ist Schleswig-Holstein das einzige Bundesland, das an zwei Meeren liegt.

  5. de.wikipedia.org › wiki › LübeckLübeck – Wikipedia

    Vor 3 Tagen · Lübeck wurde 1143 an heutiger Stelle gegründet und war von 1226 bis 1937 ein Stadtstaat. Als Hauptort der Hanse gehörte Lübeck im 13. und 14. Jahrhundert zu den bedeutendsten Städten Nordeuropas. Die erhaltenen Bereiche der Lübecker Altstadt mit über tausend Kulturdenkmalen gehören seit 1987 zum UNESCO-Welterbe.

  6. 5. Feb. 2024 · Die Liste der FFH-Gebiete in Schleswig-Holstein zeigt die 271 (Stand Januar 2019) FFH-Gebiete des deutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein . Teilweise überschneiden sie sich mit bestehenden Natur- und Landschaftsschutzgebieten . Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise zu den Angaben in der Tabelle 2 Tabelle 3 Weblinks 4 Einzelnachweise