Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 80.900.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Rainer Candidus Barzel (* 20. Juni 1924 in Braunsberg, Ostpreußen; † 26. August 2006 in München) war ein deutscher Politiker ( CDU ). Er war von 1962 bis 1963 Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen und leitete ab 1964 die CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Ab 1969 war er Oppositionsführer im Bundestag gegen Bundeskanzler Willy Brandt, ab 1971 ...

  2. Dr. Rainer Barzel (CDU/CSU) 1983 - 1984. Rainer Barzel wird 1924 in Braunsberg/Ostpreußen geboren. Nach dem Abitur ist er Soldat. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges studiert er Rechtswirtschaft und Volkswirtschaft und wird 1949 promoviert. Bis 1956 ist er Mitarbeiter der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Von 1957 bis 1987 ist Barzel ...

  3. Rainer Candidus Barzel (* 20. Juni 1924 in Braunsberg, Ostpreußen; † 26. August 2006 in München) war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1962 bis 1963 Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen und leitete seit 1964 die CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Seit 1969 war er Führer der Bundestagsopposition gegen Bundeskanzler Willy Brandt, seit 1971 auch Vorsitzender der CDU-Bundespartei. Im ...

  4. Die weitläufige masurische Seenplatte, das Frische Haff, die Ostsee und das nahe Königsberg – inmitten dieser landschaftlichen und kulturgeschichtlichen Idylle wird Rainer Barzel am 20. Juni 1924 im ermländischen Braunsberg (heute Braniewo) geboren, eine katholische Enklave im sonst rein protestantischen Ostpreußen.

  5. 27.08.2006 · Er war ein begeisterter Bergwanderer. Mit steilen Aufstiegen und tragischen Abstürzen wurde Rainer Barzel jedoch auch in seinem politischen und privaten Leben konfrontiert. Minister in mehreren ...

  6. Rainer Barzel. Rainer Barzel (1924-2006) wurde im vierten Kabinett Adenauer 1962 zum Minister für Gesamtdeutsche Fragen ernannt. Bereits im folgenden Jahr schied er aus dem Amt, da Adenauers Nachfolger, Ludwig Erhard, ihn nicht übernahm. In den folgenden Jahren bekleidete Barzel viele Partei- und sonstige politische Ämter. 1982 wurde er ...

  7. Rainer Barzel: Kluger Anreger und Erneuerer. Nach dem Bundespräsidenten ist er der höchste Repräsentant der deutschen Demokratie: Der Bundestagspräsident – protokollarisch der „zweite Mann im Staate“. Mag seine politische Macht auch begrenzt sein, so genießt sein Amt doch höchstes Ansehen. Sein Wort hat in der Öffentlichkeit Gewicht.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach