Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 41 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Rainer Eppelmann (* 12. Februar 1943 in Berlin ) ist ein deutscher evangelischer Pfarrer , ehemaliger DDR- Bürgerrechtler und Politiker ( DA , CDU ). Nachdem er innerhalb der DDR Bekanntheit als Oppositioneller erlangt hatte, war er 1990 Minister für Abrüstung und Verteidigung in der letzten DDR-Regierung .

  2. Norbert Sebastian Blüm (* 21.Juli 1935 in Rüsselsheim am Main; † 23. April 2020 in Bonn) war ein deutscher Politiker ().Er gehörte dem Deutschen Bundestag von 1972 bis 1981 sowie von 1983 bis 2002 an. Von 1982 bis 1998 war Blüm Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung

  3. Nach Rainer Eppelmann bezeichnete sich Kasner als den eigentlichen Erfinder des Begriffs Kirche im Sozialismus. Er befand sich als langjähriger Leiter des Pastoralkollegs in einer Schlüsselstellung innerhalb der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg: Theologen mussten im Rahmen ihrer Weiterbildung oder während ihrer Ausbildungszeit als Vikare vor dem zweiten theologischen Examen nach ...

  4. Geographie Lage. Der in der Region Westallgäu gelegene Markt Scheidegg besteht aus den Hauptorten Scheidegg und Scheffau sowie dem Dorf Lindenau.Im Westen und Süden grenzt der Markt an den Bezirk Bregenz im österreichischen Bundesland Vorarlberg.

  5. Rainer Eppelmann (ostatni) Podporządkowanie Minister für Nationale Verteidigung. Liczebność 155 319 (ostatnia) Multimedia w Wikimedia Commons: Żołnierze pułku gwardii NVA Friedrich Engels marszują na zmianę straży przy Nowym Odwachu na Unter de ...

  6. it.wikipedia.org › wiki › Egon_KrenzEgon Krenz - Wikipedia

    Egon Rudi Ernst Krenz (Kolberg, 19 marzo 1937) è un politico tedesco.È stato il quarto Presidente del Consiglio di Stato della Repubblica Democratica Tedesca dal 24 ottobre al 6 dicembre 1989. È stato membro del Partito Socialista Unificato di Germania (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands - SED), nonché ultimo segretario generale dello stesso dal 18 ottobre al 3 dicembre 1989.

  7. In: Rainer Eppelmann, Horst Möller, Günter Nooke, Dorothee Wilms (Hrsg.): Lexikon des DDR-Sozialismus. Das Staats- und Gesellschaftssystem der Deutschen Demokratischen Republik (= Studien zur Politik.