Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Rainer Ortleb ist ein deutscher Informatiker und ehemaliger Politiker. Er war während der Wende in der DDR ab Februar 1990 der letzte Vorsitzende der vormaligen Blockpartei LDP bzw. ab März 1990 von deren Nachfolgepartei Bund Freier Demokraten, die im Zuge der Wiedervereinigung mit der westdeutschen FDP fusionierte. Von März bis ...

  2. Rainer Ortleb (born 5 June 1944) is a German academic and politician. From October 1990 he served under Helmut Kohl as a Federal Minister for Special Affairs in Germany's first post-reunification government. In the next government, between 1991 and 1994, he served as Federal Minister of Education and Research.

  3. Ortleb, Rainer. Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. rer. nat. Katalogeintrag. Dokumente/Anhang. Langeintrag. Fakultät: Institut: Wissenschaftsbereich Digitalgraphik / Wissenschaftsbereich CAD / CAM-Technik / Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik. Lehr- und Forschungsgebiete:

  4. Vorsitzender des Bundes Freier Demokraten, Bundesminister für Bildung u. Wissenschaft. Anhören. Biographische Angaben aus dem Handbuch "Wer war wer in der DDR?": Geb. in Gera; Abitur; bis 1964 Wehrdienst; 1964 – 71 Mathematikstudium u. 1971 Prom. zum Dr. rer. nat. an der TU Dresden; 1971 – 81 dort Assistent u.

  5. der bundesminister fuer bildung und wissenschaft, prof. dr. rainer ortleb, hielt anlaesslich des internationalen studententages des bundesverbandes liberaler hochschulgruppen zum thema:...

  6. 14. Jan. 2015 · Mehr als 20 Jahre ist es inzwischen her, dass Rainer Ortleb in Bonn als Bundesbildungsminister wirkte, heute lebt der habilitierte Mathematiker in Dresden. Während einer Stippvisite traf ihn Rüdiger Franz in Bad Godesberg. Rainer Ortleb war Anfang der 90er Jahre Bildungsminister im Kabinett von Helmut Kohl . Foto: Ronald Friese. Von Rüdiger Franz.

  7. Rainer Ortleb. Rainer Ortleb bleibt FDP- Chef in Sachsen. Schon nach diesem Satz könnte man eingeschlafen sein. Zum einen war Ortleb auch gestern FDP-Chef, und er wird es morgen noch sein. Zum ...