Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 113.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Rainer Ortleb (* 5. Juni 1944 in Gera) ist ein deutscher Politiker ( LDPD / FDP ). Er war von 1990 bis 1991 Bundesminister für besondere Aufgaben und von 1991 bis 1994 Bundesminister für Bildung und Wissenschaft . Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Ausbildung und Beruf 1.2 Parteilaufbahn 1.3 Abgeordnetentätigkeit 1.4 Öffentliche Ämter

    • 5. Juni 1944
    • deutscher Politiker (LDPD/FDP), MdV, MdB
    • Gera
    • Ortleb, Rainer
  2. Rainer Ortleb (born Gera 5 June 1944) is a German academic and politician. From October 1990 he served under Helmut Kohl as a Federal Minister for Special Affairs in Germany's first post-reunification government. In the next government, between 1991 and 1994, he served as Federal Minister of Education and Research.

  3. WAS MACHT EIGENTLICH RAINER ORTLEB (69)? „Ich habe drei Einschnitte gemacht: Ich bin umgezogen, aus der FDP ausgetreten und habe zum dritten Mal geheiratet.“

  4. Ortleb, Rainer - Catalogus Professorum Rostochiensium. Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. rer. nat. tätig in Rostock: 1984-1998 / zuletzt als: Professor (C3) für Technische System-Anwendersoftware [Langeintrag] Ortleb, Rainer. direkt zum Inhalt.

  5. 25. Okt. 1999 · Rainer Ortleb deutscher Politiker; Bildungsminister (1991-1994); Prof.; Dr. rer. nat. Internationales Biographisches Archiv 44/1999 vom 25. Oktober 1999 (ah) Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 33/2001 Herkunft Rainer Ortleb wurde am 5. Juni 1944 in Gera in Thüringen geboren und wuchs in Moritzburg bei Dresden auf. Ausbildung

    • 5. Juni 1944 Gera
    • Deutschland-Bundesrepublik
  6. 10. Sept. 1999 · Porträt Rainer Ortleb (FDP): Dünnhäutiger Liberaler 10.09.1999, 12.03 Uhr Obwohl er im Kabinett von Helmut Kohl Minister war, dürfte der FDP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Sachsen nicht...

  7. Rainer Ortleb Deutscher Akademiker und Politiker Rainer Ortleb (*5. Juni 1944 in Gera ) ist ein deutscher Akademiker und Politiker. Ab Oktober 1990 war er unter Helmut Kohl als Minister ohne Geschäftsbereich in der ersten deutschen Regierung nach der Wiedervereinigung tätig.