Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 584.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Richard Stücklen. Elektroingenieur, Bundesminister, Bundestagspräsident Dr. h. c. 20. August 1916 Heideck/Mittelfranken 2. Mai 2002 Weißenburg. Plakat zur Bundestagswahl 1972. Stücklen begann 1945 seine politische Tätigkeit, als er zusammen mit seinem Vater und seinen Brüdern im Landkreis Hilpoltstein die CSU gründete und mit großem ...

  2. Zitierweise Stücklen, Richard, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd118619659.html [18.12.2022].

  3. 24. Aug. 2016 · August 100 Jahre alt geworden. Richard Stücklen, CSU-Bundestagsabgeordneter von 1949 bis 1990, darunter viele Jahre Bundestagspräsident, Bundespostminister und CSU-Landesgruppenchef. (Foto: Deutscher Bundestag) An seinem Grab in Heideck (Landkreis Roth) versammelten sich zahlreiche CSU-Politiker und Bürger, um an den Ausnahmepolitiker zu erinnern.

  4. 19. Aug. 2016 · Der langjährige CSU-Landesgruppenvorsitzende Richard Stücklen wäre am 20. August 100 Jahre alt geworden. Er zählte 1945 zu den Mitbegründern der CSU und war von 1949 bis 1990 Mitglied des Deutschen Bundestages. Die CSU-Landesgruppe leitete er von 1953 bis 1957 geschäftsführend und dann noch einmal von 1967 bis 1976. Richard Stücklen verstarb am 2.

  5. www.spiegel.de › politik › richard-stueckeln-a-0438fa11-0002Richard Stückeln - DER SPIEGEL

    Richard Stücklen, 48, Bundespostminister und Anhänger des Fußballvereins 1. FC Nürnberg, erhielt in seinem Eigenheim im fränkischen Weißenburg Besuch vom ehemaligen Fußball-Bundestrainer ...

  6. Richard Stücklen (links) mit Helmut Kohl op’n CDU-Parteidag 1972. Richard Stücklen (* 20. August 1916 in Heideck; † 2. Mai 2002 in Weißenburg in Bayern) weer en düütschen Politiker vun de CSU. He weer vun 1957 bit 1966 Bundsminister för Post- un Feernmellwesen un vun 1979 bit 1983 Präsident vun’n Düütschen Bundsdag .

  7. www.spiegel.de › politik › ueber-gebuehr-a-5c50f9b0/0002/0001Über Gebühr - DER SPIEGEL

    Durch eine Preiserhöhung, die in der an Teuerungen reichen Geschichte der deutschen Nachkriegswirtschaft ohne Beispiel Ist, will Richard Stücklen, Bundesminister für das Postwesen, im kommenden ...