Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Aktuelle Buch-Tipps und Rezensionen. Alle Bücher natürlich versandkostenfrei

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Robert Klaus Freiherr von Weizsäcker ist ein deutscher Ökonom und Fernschach-Großmeister. Weizsäcker war ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre zuletzt an der Technischen Universität München und ist Ehrenpräsident des Deutschen Schachbundes. Er entstammt der Familie Weizsäcker.

  2. Zu den Forschungsschwerpunkten von Prof. von Weizsäcker (*1954) zählen die Gebiete Finanzwissenschaft (Staatsverschuldung, Steuerreform und Finanzierung der sozialen Sicherungssysteme), Unternehmensfinanzierung (Unternehmensbewertung und Risikoanalyse), Bildungsökonomik, Bevölkerungsökonomik und Industrieökonomik.

  3. Professor von Weizsäcker (b. 1954) conducts research in the areas of public finance (government debt, tax reform and the financing of social security systems), corporate financing (valuation and risk analysis), education economics, population economics and industrial economics.

  4. Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Robert K. Freiherr von Weizsäcker aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Werken dieser Person. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

  5. Prof. Dr. Robert K. Frhr. von Weizsäcker. Curriculum Vitae ( dt ., engl.) Publications (selection) Research focus. Forschungsprojekte. - Department of Economics & Policy. Technische Universität München Arcisstrasse 21 D - 80333 München.

  6. Prof. von Weizsäcker ist Research Fellow des Centre for Economic Policy Research in London, des ifo-Instituts in München und des Institute for the Study of Labor in Bonn. Er war Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft und Mitglied des Wissenschaftsrats.

  7. Robert von Weizsäcker is an International Correspondence Chess Grandmaster and member of the German national correspondence chess team. In the Correspondence Chess Olympiad in 2008, he won both the team and the individual gold medal.