Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 10. Jan. 2015 · Auschwitz. Lagerkommandant ohne Einsicht in Schuld. Der Kommandant des Konzentrationslagers Auschwitz, Rudolf Höss (Mitte) © picture alliance / dpa. Von Markus Reiter · 10.01.2015. Rudolf Höß...

  2. 7. Dez. 2004 · Rudolf Höß (1900–1947) Kommandant des KZ Auschwitz. Das Konzentrationslager Auschwitz ist Inbegriff der Vernichtung der Juden Europas. Rudolf Höß war sein Kommandant. Unter seiner Leitung wurde Auschwitz zum größten Vernichtungslager, in dem weit über eine Million Menschen ermordet wurden.

  3. 4. Dez. 2020 · Rudolf Höß, geboren am 25. November 1901 in Baden-Baden und aufgewachsen in Mannheim, wurde am 25. Mai 1946 den polnischen Behörden überstellt. Das Oberste Nationale Tribunal Polens verurteilte...

  4. Als Kommandant (1940–1943) und Standortältester (1944) des Konzentrationslagers Auschwitz organisierte und verantwortete Rudolf Höß die dort durchgeführte Ermordung von mehr als einer Million europäischer Juden. 1946 inhaftiert und an Polen ausgeliefert, wurde er 1947 für seine Verbrechen zum Tode verurteilt und hingerichtet. Lebensdaten.

  5. Rudolf Höss war von 1940-1943 Kommandant in Auschwitz. Am Kriegsende tauchte er in Norddeutschland unter mit dem Namen "Franz Lang" als Maat in der Marine. Den Briten fiel er zunächst nicht auf, nachdem Deutschland kapitulierte, war er als Landwirt bei einem Bauern angestellt. Er hielt während dessen Kontakt zu seiner in der Nähe lebenden Familie.

  6. 23. Sept. 2016 · Ein Auftrag des Kommandanten Rudolf Höß persönlich: Er soll die Vogelwelt von Auschwitz und Birkenau erforschen. Niethammer, promovierter Ornithologe, folgt dem klirrenden Gesang der Girlitze,...

  7. 13. Aug. 2020 · Als Kriegsverbrecher wurde Rudolf Höß 1947 zum Tode verurteilt und am Ort des früheren Konzentrationslagers gehängt. Reue über seine Taten hat er nie gezeigt. Auschwitz - ein Ort und seine...