Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Rudolf Walter Richard Heß [ hɛs] (auch Hess; * 26. April 1894 in Alexandria, Ägypten; † 17. August 1987 in Berlin) war ein deutscher Politiker ( NSDAP ). Heß war ab 1933 Reichsminister ohne Geschäftsbereich und ab 1939 Mitglied des Ministerrates für die Reichsverteidigung.

  2. Er hat die Aufgabe, in parteiinternen personellen Konflikten zu vermitteln und den direkten Kontakt von Parteigenossen zu Hitler zu regeln. Heß wird zu einem der engsten Vertrauten Hitlers.

  3. 5. Dez. 2023 · Rudolf Heß, der letzte noch lebende Mann aus dem engsten Kreis um Adolf Hitler, starb am Nachmittag des 17. August 1987 an den Folgen dieser Strangulation.

    • Geschichte
    • Leitender Redakteur Geschichte
  4. Erfahren Sie mehr über Rudolf Heß, den "Stellvertreter des Führers" und dritthöchsten Würdenträger der NSDAP-Hierarchie. Lesen Sie über seinen Lebenslauf, seine Rolle im Dritten Reich, seinen Fluchtversuch nach Schottland und seinen Prozess vor dem Kriegsverbrechergericht.

  5. Gemeinsam mit Hitler saß Rudolf Heß nach dem Hitlerputsch 1923 in Haft in Landsberg. Dort diktierte ihm Hitler sein Werk "Mein Kampf". Hier entstand wohl eine enge Bindung zwischen den beiden, wodurch Heß zu einem der wichtigsten Vertrauten Adolfs Hitlers wurde.

  6. 24. Mai 2021 · Rudolf Heß war Wegbereiter und fanatischster Anhänger Adolf Hitlers. 1933 ernannte der ihn zum "Stellvertreter des Führers" in der NSDAP. Bei den Nürnberger Prozessen wurde Heß zu...

  7. 17. Dez. 2023 · Rudolf Hess ist einer der wenigen aus dem Pantheon finsterer NS-Oberer, derer sich bislang noch kein seriöser Biograf angenommen hatte. Und nun soll man gleich mehr als 700 Seiten über den ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach