Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ruf der Wildnis ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm aus dem Jahr 2020 unter der Regie von Chris Sanders, der auf dem gleichnamigen Roman von Jack London von 1903 basiert und das Realfilm-Debüt des Regisseurs markiert.

  2. Neuverfilmung von Jack Londons Roman mit Harrison Ford als Einsiedler und Omar Sy als Postschlittenfahrer. Der Schlittenhund Buck erlebt die harte Schule des Goldrauschs in Alaska und entdeckt seinen Ruf der Wildnis.

    • (82)
    • Harrison Ford, Omar Sy, Dan Stevens
    • Chris Sanders
    • Michael Green
  3. 20. Feb. 2020 · Ein Schlittenhund muss im Goldrausch Alaskas Wildnis ums Überleben kämpfen und seine wilden Instinkte neu entdecken. Der Film basiert auf der Novelle von Jack London und wurde von Chris Sanders inszeniert.

    • (540)
  4. Nach dem beliebten Literaturklassiker erzählt Ruf der Wildnis die Geschichte von dem treuen Hund Buck und dem Mann (Harrison Ford), dem er vertrauen muss. Plötzlich aus seinem behüteten Leben im sonnigen Kalifornien gerissen, findet sich Buck in der Wildnis des Yukon in Alaska wieder.

  5. Ruf der Wildnis ist ein 1972 in internationaler Koproduktion entstandener Abenteuerfilm nach dem gleichnamigen Roman von Jack London. Regie des am 29. Dezember 1972 in deutschen Kinos erstaufgeführten Filmes führte Ken Annakin.

  6. Ein Klassiker der Disney-Animationsfilme über einen Schlittenhund, der im Goldrausch-Kanada seine Wildheit entdeckt. Lesen Sie die Filmkritik, schauen Sie den Trailer an und erfahren Sie mehr über die Geschichte hinter dem Film.

  7. Seine Enkelin Ryan (Ariel Gade) sieht nur Bäume und Schnee. Als sie einen verletzten Wolfshund findet, ist Ryans Interesse für Natur schlagartig geweckt. Sie trainiert mit dem Jungen Jack (Kameron Knox) für ein Hundeschlittenrennen – gegen den hinterhältigen Heep (Timothy Bottoms)….