Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 3.180.000.000 Suchergebnisse

  1. Compare the Best Offers and Book in a Few Clicks. Travelling is a Unique Emotion: Live it on eDreams

    eDreams: Best Online Travel Partner Global 2018 - CFI magazine

    • Flight + Hotel

      Book Your Flight + Hotel Together

      Save Up to 40%

    • Car Rental

      Rent a Car with Free Cancellation

      24/7 Customer Service

    • Hotel

      Find Your Hotel in eDreams

      Save on Your Trip

  1. Suchergebnisse:
  1. Santiago ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt sowie das bedeutendste Wirtschafts- und Kulturzentrum von Chile mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Museen und Baudenkmälern. Die bedeutendsten Unternehmen Chiles haben ihren Sitz in Santiago, ebenso viele ausländische Dependancen. Die Hauptstadt ist auch das Medienzentrum des Landes.

    • 5.220.161 (2017)
    • Chile
    • Erscheinungsbild
    • Verkehr
    • Tourismus
    • Ausstattung

    Der erste Eindruck von Santiago de Chile? Die Metropole ist sehr sauber, modern und ausgesprochen sicher. In ihren Straßen herrscht statt typisch südamerikanischem Chaos eher mitteleuropäische Ordnung. Santiagos Zentrum ist leicht überschaubar: Markante, weil erhabene Punkte wie die öffentlichen Parks Cerro Santa Lucía oder Parque Forestal und der ...

    Den einfachsten Zugang in die verschiedenen Stadtteile schaffen fünf U-Bahn-Linien. Außerdem kann man die Highlights der City auch mit den orangefarbenen Leihrädern des städtischen Fahrradverleihs Bike Santiago entdecken, die man an vielen Stellen ausleihen und an einer Station seiner Wahl wieder abgeben kann. Ein Tag kostet knapp 7 Euro.

    Musiker und Straßenkünstler sind in der Innenstadt Santiago fast allgegenwärtig. Wer die lässige, urbane Lebensart der Südamerikaner erleben will, besucht die Stadtteile (Barrios ) París-Londres, Lastarria, Bellas Artes oder das bohemische Bellavista, wo man auf Kneipencafés, Theater, Kunsthandwerk, Protest-Streetart und Hipsterläden trifft. Gerade...

    Das Carmenere Eco Hotel in Santiago de Chile kombiniert rustikalen Charme mit moderner Ausstattung und einem Hauch authentisch-chilenischer Kultur und Tradition. Eine Oase inmitten der quirligen Hauptstadt Santiago de Chile.

    • Tourismus
    • Gründung
    • Hintergrund
    • Umgebung
    • Sehenswertes
    • Klima

    Zwischen Hochhäusern, lauten Straßen und vielen Menschen besitzt Santiago de Chile eine Vielzahl grüner Plätze, eindrucksvolle Bauten und wunderschöne Restaurants, Bars und Cafés. Die südamerikanische Metropole verzaubert Großstadtmenschen sehr schnell und bietet eine Fülle an reizvollen Sehenswürdigkeiten und ein extrem sonniges Klima. Von der pom...

    Gegründet wurde Santiago de Chile im Jahre 1541, nachdem die spanischen Eroberer Ende 1540 über alte Inkapfade in die Region kamen. Gründer der Stadt war der berühmte spanische Konquistador Pedro de Valdivia, der den Namen Santiago del Nuevo Extremo wählte in Anlehnung an den bekannten Pilgerort Santiago de Compostela im Norden Spaniens. Es gab za...

    Die Unabhängigkeit erklärte Chile im Jahr 1818 Seitdem entwickelt sich Santiago de Chile stetig weiter und bietet im ersten Moment den Eindruck einer modernen Stadt in Europa. Zu den Armenvierteln kommen Gäste nicht und im Stadtzentrum von Santiago de Chile ist es angenehm, modern und sehr lebendig. Heute befinden sich die wichtigsten Unternehmen ...

    Stolze 880 Meter ist der Hausberg von Santiago de Chile hoch und schon die Fahrt mit der alten Seilbahn bis nach oben ist ein Erlebnis für sich. Von oben erhalten Sie eine besondere Aussicht auf die quirlige Stadt im Herzen Chiles, sodass ein Besuch auf dem Cerro San Cristóbal nicht fehlen sollte.

    Springbrunnen, grüne Bäume und Rasenflächen, Blumen und eine kleine Kapelle: Der Cerro Santa Lucia ist ein weiterer sehenswerter Hügel in Santiago de Chile. Der Hügel besitzt einen parkähnlichen Charakter und ist ein besonders schönes Ausflugsziel für alle, die sich nach etwas Ruhe und Natur inmitten der lauten Stadt sehnen.

    Aufgrund der Dimensionen des Landes besitzt Chile sehr unterschiedliche Klimazonen, zusätzlich sind die Jahreszeiten den europäischen entgegengesetzt. Santiago de Chile zeichnet sich durch ein sehr trockenes und sonniges Klima mit ausgeprägt heißen Sommern und sehr milden Wintern aus. Der Hochsommer dauert von Dezember bis Februar, die kältesten Mo...

  2. Das angesagte Barrio Lastarria im Zentrum von Santiago de Chile. 10. Santiago – Stadt der Museen. Das Museo Nacional de Bellas Artes (José Miguel de La Barra 650, Metrostation Bellas Artes) zählt mit seiner großen Sammlung chilenischer und südamerikanischer Kunst zu den bedeutendsten Kunstmuseen Lateinamerikas. Der im Barock- und Art Nouveau-Stil erbaute Palast gehört für mich zu den schönsten Bauwerken in Santiago. Mein Tipp: Der Eintritt ist sonntags frei.

  3. Santiago de Chile Sehenswürdigkeiten #10: Catedral Metropolitana de Santiago. Nicht nur ihre neoklassizistische Architektur macht diese Kathedrale äußerst besonders. Sie gilt als bedeutendste römisch-katholische Kirche Chiles und ist dabei die größte und reichste Kathedrale des Landes. Des Weiteren beherbergt sie den Erzbischof von Santiago! Wer gerne die Ruhe und harmonische Atmosphäre Gotteshäuser genießt, sollte der Kathedrale Metropolitana auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für chile. Entdecken Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

  2. Compare the Best Offers and Book in a Few Clicks. Travelling is a Unique Emotion: Live it on eDreams

    eDreams: Best Online Travel Partner Global 2018 - CFI magazine