Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 729.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Saskia Christina Esken [1] (* 28. August 1961 in Stuttgart als Saskia Christina Hofer) ist eine deutsche Politikerin ( SPD ). Sie ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages und seit 2019 eine der beiden Bundesvorsitzenden der SPD. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft, Beruf und Privates 2 Partei 3 Abgeordnete 4 Politische Positionen 5 Kontroversen

  2. Gemeinsam in einem starken und einigen Europa können wir den Zusammenhalt unserer freiheitlichen, offenen und demokratischen Gesellschaft bewahren. Ich lade Sie herzlich ein, sich hier umfassend und immer aktuell über meine Arbeit zu informieren. Bei Facebook und Twitter bin ich ebenfalls aktiv und freue mich auf den Austausch mit Ihnen! Ihre.

  3. Abgeordnete Saskia Esken, SPD Informatikerin Abgeordnetenbüro Deutscher Bundestag Platz der Republik 1 11011 Berlin Kontakt Wahlkreisbüro Altburger Straße 13 75365 Calw Profile im Internet Homepage Facebook Twitter Instagram Biografie Reden Abstimmungen Geboren am 28. August 1961 in Stuttgart; verheiratet; drei Kinder.

    • Persönliches
    • Beruflicher Werdegang
    • Funktionen

    Ich wurde 1961 in Stuttgart geboren, bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Zuhause im Nordschwarzwald schöpfe ich Kraft bei meiner Familie, bei Waldspaziergängen mit meinem Hund, bei Musik, Literatur und gutem Essen.

    Vor der Politik und vor der Familienpause habe ich zunächst in verschiedenen ungelernten Tätigkeiten gearbeitet, z. B. in der Gastronomie, als Fahrerin oder Schreibkraft. Später habe ich eine duale Ausbildung zur staatlich geprüften Informatikerin abgeschlossen und dann Software entwickelt.

    Mitglied bei BUND und greenpeace, bei campact, bei ver.di, den Naturfreunden, beim Frauenhausverein Calw, beim Frauennetzwerk Freudenstadt und bei vielen anderen kleineren Vereinen.

  4. Die beiden Bundestagsabgeordneten Saskia Esken (SPD) und Klaus Mack (CDU) zeigen sich äußerst erfreut über die Fördermittel für die Sanierung der Gemeindehalle Calw-Stammheim. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die Förderung für die Sanierung der Sport-und Mehrzweckhalle in Calw-Stammheim mit 3,55 Millionen Euro beschlossen. Die Mittel werden aus dem erfolgreichen Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ des Bundesministeriums für Wohnen ...

  5. Hier berichte ich über meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete und über Themen und Ereignisse, die für meinen Wahlkreis Calw / Freudenstadt bedeutsam sind. 7.046 Personen gefällt das 8.201 Follower https://www.saskiaesken.de/datenschutz saskia.esken@bundestag.de Politiker/in Angaben gemäß § 5 TMG: Saskia Esken, MdB Platz der Republik 1 11011 Berlin

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach