Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 4. Feb. 2024 · Die Schleswiger Museumsinsel bietet einen spannenden Ausflug in die Geschichte Schleswig-Holsteins, überwältigende archäologische Schätze und Kunstwerke. Zu den Highlights gehört das Schloss selbst, in dessen Räumen heute das Museum für Archäologie und das Museum für Kunst und Kulturgeschichte zuhause sind. Neben den Dauerausstellungen ...

    • Ausstellungen

      Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf. mehr....

    • Besuch

      Kontakt. Information, Reservierung, Buchung: +49 (0) 4621...

    • Museen

      Schloss Gottorf Schleswig. Museum für Archäologie Schleswig....

    • Programm

      Wer heute Schloss Gottorf besucht, wird auf seinem...

    • Wie Alles Begann…
    • Sitz Dänischer Könige
    • Das Herzogtum Schleswig-Holstein Gottorf entsteht
    • Gottorf wird zu einem Der Bedeutendsten Fürstenhöfe Nordeuropas
    • Folgenschwere Niederlage
    • Gottorf Als Kaserne - Kampf gegen Aufständische
    • Die Zeit Der Weltkriege
    • Die Kultur hält Einzug

    Das Schloss, wie es heute auf der Schleswiger-Museumsinsel steht, besaß mehrere Vorläuferbauten, die ursprünglich der Bewachung des schmalen Landweges dienten. Erstmals erwähnt wurde die Burg Gottorf unter Bischof Occo um 1160. Sie diente als Residenz und Festung der Bischöfe aus dem nahen Schleswig.

    Seit 1448 regierte in Dänemark das Haus Oldenburg und bei der Wahl von Ripen 1460 wurde der dänische König Christian zum Herzog von Schleswig und Grafen von Holstein gewählt. Damit fiel ihm auch Gottorf zu. Sein Königreich erstreckte sich von Schleswig und Holstein über das dänische Kernland und einige südschwedische Provinzen bis nach Norwegen. Ch...

    Unter Friedrichs Nachfolger Christian III. erhielt dessen Halbbruder Adolf I. (1526 - 1586) bei Erreichen der Volljährigkeit 1544 Gebiete in Schleswig und Holstein zum Erbe und begründete so das Herzogtum Schleswig-Holstein-Gottorf. Schloss Gottorf wurde zur Hauptresidenz und namensgebend für die Linie Schleswig-Holstein-Gottorf. In der Neujahrsnac...

    Unter Herzog Friedrich III. (1597 - 1656) entwickelte sich Gottorf zu einem der bedeutendsten Fürstenhöfe der Epoche. Das Schloss galt als eines der kulturellen Zentren Nordeuropas und der Gottorfer Riesenglobus, der Barock-Garten und die reichen Sammlungen der Kunstkammer und der Bibliothek waren weithin berühmt. Der kulturelle Austausch wurde gef...

    Zu seinen Glanzzeiten bestand der Gottorfer Hofstaat aus mehr als 400 Personen. Am Ende des 17. Jahrhunderts war das alte Renaissanceschloss für einen anspruchsvollen Herzog jedoch nicht mehr repräsentativ genug. Friedrich IV. war eng mit dem mächtigen Königreich Schweden verbunden und wollte seine eigene Stellung und seinen Rang mit einem zeitgemä...

    Nach dem Krieg von 1848 richteten die Dänen im Schloss erst ein Lazarett und anschließend eine Kaserne ein, um von hier aus effektiver gegen die Aufständischen in Schleswig-Holstein vorgehen zu können. Das Gebäude wurde den neuen Bedürfnissen angepasst, und die Innenräume verloren viel von ihrer einstmals bedeutenden Ausstattung. Die einstigen Para...

    Die Zeit der Weltkriege überstand das Gebäude zwar ohne kriegsbedingte Zerstörungen, doch wurden der Süd- und der Westflügel bei einem Brandunglück 1917 schwer beschädigt. Im Zuge des Kapp-Putsches wurde das Schloss 1920 von Putschisten besetzt, bei darauffolgenden Kämpfen kamen zehn Menschen ums Leben. Zu Beginn des Jahres 1945 trafen immer mehr F...

    1948 erklärt die erste Landesregierung nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges Schleswig zum Sitz der beiden Landesmuseen – dem heutigen Museum für Kunst- und Kulturgeschichte Schloss Gottorf und dem Museum für Archäologie Schloss Gottorf.

  2. Schloss Gottorf in Schleswig ist eines der bedeutendsten profanen Bauwerke Schleswig-Holsteins. Es wurde in seiner über achthundertjährigen Geschichte mehrfach umgebaut und erweitert, so dass es sich von einer mittelalterlichen Burg über eine Renaissancefestung bis hin zu einem Barockschloss wandelte. Es war namensgebend für das ...

  3. Das Museum für Archäologie Schloss Gottorf besitzt mehr als 10 Millionen Funde aus 80.000 Jahren Menschheitsgeschichte. Viele davon sind im nördlichsten Bundesland entdeckt worden. In seinen Ausstellungen präsentiert das Museum ausgewählte Exponate, darunter sind so spektakuläre wie das Nydamboot und die Moorleichen, zu denen auch das ...

    • Schloss Gottorf, Deutschland1
    • Schloss Gottorf, Deutschland2
    • Schloss Gottorf, Deutschland3
    • Schloss Gottorf, Deutschland4
    • Schloss Gottorf, Deutschland5
  4. 4. Feb. 2024 · Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf ist auf der Schleswiger Museumsinsel zuhause, im Herzen Schleswig-Holsteins. Es gewährt einen einzigartigen Blick auf Höhepunkte der Kunst und Kulturgeschichte des nördlichsten Bundeslandes.

  5. Schlösser & Burgen. Schloss Gottorf. Geheimnisvolle Moorleichen, das Nydamboot der Wikinger, kostbare Gemäldesammlungen – seltene Exponate und überbordenden Reichtum präsentieren die zwei Landesmuseen im bedeutendsten Schloss des Nordens.