Yahoo Suche Web Suche

  1. Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer großen Auswahl an MP3-Musik-Downloads. Jetzt online shoppen.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 24. Mai 2024 · Supremely in command of his raw, deeply gospel-rooted voice, the singer, whose nickname is The Bishop of Soul, is up and at 'em again. Last year, at a concert in Paradiso, Burke demonstrated that...

    • 72 Min.
    • 2,9K
    • North Sea Jazz Archive
  2. 23. Mai 2024 · 'Cry to Me' ist eines der ersten Lieder, das Country, Gospel und R&B in einem Paket vereint, das als "Paradigma für Southern Soul Balladen" gilt und von Bert Berns (unter dem Namen "Bert Russell")...

    • 3 Min.
    • 1719
    • Rasdi
  3. 20. Mai 2024 · Solomon Burke ist bestimmt niemand, den man auf Anhieb mit Nashville und Countryklängen in Verbindung bringen würde. Immerhin genießt der 70-jährige, aus Philadelphia stammende Sänger den Status, der "King of Rock 'n' Soul" zu sein. Ein Titel, den er sich in einer unglaublichen, sage und schreibe 60 Jahre umfassenden Karriere mit einer bet&ouml ...

  4. Vor 4 Tagen · Die 16-köpfige Band war für eine Woche gebucht, zusammen mit Solomon Burke, Blues-Gitarren-König Freddie King, den Valentinos und dem Komödianten Pigmeat Markham. Pro Tag waren fünf Auftritte zu...

  5. 8. Juni 2024 · The Rolling Stones’ second album is best remembered for its enduring covers of Bert Berns, Solomon Burke, and Jerry Wexler’s ‘Everybody Needs Somebody to Love’, Muddy Waters’ ‘I Can’t Be Satisfied’ and Norman Meade’s ‘Time Is On My Side’. In a letter Richards sent to his aunt in 1961, he wrote, “Mick is the greatest R&B singer this side of the Atlantic, and I don’t ...

  6. 18. Mai 2024 · Alabama soul man Wilson Pickett debuted on the US R&B chart on May 18, 1963 with 'If You Need Me,' to compete with Solomon Burke's version.

  7. Vor 9 Stunden · The Foundations would tour the United States after their first hit, playing 32 states with artists such as Big Brother and the Holding Company, Maxine Brown, Tim Buckley, Solomon Burke, The Byrds, The Crazy World of Arthur Brown and The Fifth Dimension. In January 1968, Barry Class had started his label, Trend Records.