Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Prinzessin Sophie Albertine von Schweden, Äbtissin von Quedlinburg. Sophie Albertine von Schweden (* 8. Oktober 1753 in Stockholm; † 17. März 1829 ebenda) war eine schwedische Prinzessin sowie von 1787 bis 1803 letzte Äbtissin des reichsunmittelbaren und freiweltlichen Stifts Quedlinburg

  2. Sophie Albertine, die letzte Aebtissin von Quedlinburg, Tochter des Königs Adolf Friedrich von Schweden, geboren am 8. October 1753, wurde bereits am 20. September 1767 von dem Capitel zur Coadjutorin des Stiftes gewählt und dadurch zur Nachfolgerin der regierenden Aebtissin Anna Amalia, der Schwester ihrer Mutter Louise Ulrike und Friedrich ...

  3. 4. Mai 2017 · Sophie Albertine (1753–1829), eine gebildete Frau, hinterließ nicht nur ihre eigene umfangreiche Büchersammlung. Gut behütet. Sophie Albertine von Schweden ließ sich aus Frankfurt das...

  4. Sophie Albertine, die letzte Aebtissin von Quedlinburg, Tochter des Königs Adolf Friedrich von Schweden, geboren am 8. October 1753, wurde bereits am 20. September 1767 von dem Capitel zur Coadjutorin des Stiftes gewählt und dadurch zur Nachfolgerin der regierendsen Aebtissin

  5. Zusammenfassung. Erforschung der privaten Bibliothek Königin Sophia Dorotheas von Brandenburg-Preußen (1687-1757), ihrer Tochter Königin Louise Ulrike von Schweden (1720-1782) und ihrer Enkelin Sophie Albertine (1753-1829) von Schweden. Es handelt sich jeweils um die Mutter, Schwester und Nichte Friedrichs des Großen.

  6. Als Prinzessinnen-Bibliothek wird die Bibliothek Sophie Albertines von Schweden bezeichnet, eine Sammlung von Büchern, die die einstigen Privatbibliotheken dreier hochadliger Frauen beinhaltet, die in enger verwandtschaftlicher Verbindung zu Friedrich II. von Preußen (1712–1786) standen:

  7. ANHALT: Sophie Friederike Albertine, Fürstin zu A.-Bernburg, geb. Prinzessin von Brandenburg-Schwedt: Abgebildet auf Portrait(s) A 421 ANHALT: Sophie Friederike Albertine, Fürstin zu A.-Bernburg, geb. Prinzessin von Brandenburg-Schwedt; Lebensdaten: Geb. 21.04.1712 in Berlin Gest. 07.09.1750 in Bernburg/Saale: Biographische Informationen