Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 25.000.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Steffi Lemke (* 19. Januar 1968 in Dessau, DDR) ist eine deutsche Politikerin ( Bündnis 90/Die Grünen ). Sie ist seit dem 8. Dezember 2021 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz im Kabinett Scholz . Seit 2013 ist sie erneut Mitglied des Deutschen Bundestages, dem sie bereits von 1994 bis 2002 angehörte.

    • 19. Januar 1968
    • Lemke, Steffi
    • Dessau
  2. www.steffi-lemke.deSteffi Lemke

    Als Bundesministerin stellte Steffi Lemke am 12.01.2022 die 5 Kernpunkte der Arbeit des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz vor. Die Rede finden Sie im vollen Wortlaut zum… Weiterlesen » Ein Schutzwall gegen Corona Die aktuelle Corona-Lage ist sehr ernst. Wir wollen die vierte Welle bremsen.

  3. Lebenslauf von Steffi Lemke Bundesregierung/Steffen Kugler Geboren am 19. Januar 1968 in Dessau; ein Kind. Leitung des Hauses Porträtfotos von Steffi Lemke Beruflicher Werdegang Mitgliedschaften/Gremien/ehrenamtliches Engagement Denkwerk Demokratie e.V., Berlin (Mitglied des Beirates, ehrenamtlich)

  4. www.steffi-lemke.de › impressum › lebenslaufLebenslauf | Steffi Lemke

    Parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sprecherin für Naturschutz der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Stellv. Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, im Ausschuss für Tourismus

  5. Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion/Stefan Kaminski Steffi Lemke Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz Wahlkreis Dessau-Wittenberg (070) Mitglied im Bundestag seit 2013 Lebenslauf 7 Fragen Geboren am 19. Januar 1968 in Dessau, geschieden, 1 Kind

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach