Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für filmy im Bereich DVD. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 8. Sept. 2022 · Eine neue ARTE Dokumentation »Buddhismus: Missbrauch im Namen der Erleuchtung« von Elodie Emery und Wandrille Lanos (Frankreich, 2022), widmet sich dem Machtmissbrauch und sexualisierter Gewalt im Tibetischen Buddhismus. Überblick Das Leid von Missbrauchsopfern Eine Einordnung Der Bruch in der Dokumentation Zurück zum Hauptthema ...

  2. 26. Feb. 2020 · Storyline. In 1990 a massacre ended the dream of peace for the small rural community of La India. Three local leaders and a young journalist are murdered, shot at close range in a crowded restaurant. A crime for all to witness.

    • Paola Desiderio
    • María Jimena Duzán
  3. Film Movie Reviews The Law of Silence — 2020. The Law of Silence. 2020. 1h 34m. Documentary. Advertisement. Cast. María Jimena Duzán (Self) Director. Paola Desiderio. Advertisement. Synopsis ...

  4. The Law of Silence (2020) on IMDb: Plot summary, synopsis, and more...

  5. The recently aired documentary, “Buddhism: The Law of Silence,” examines the alleged system abuses of Sogyal and the crimes committed in the 80s and 90s by the so-called Buddhist master Robert Spatz. These abuses and the suffering they caused, often to very young victims, are indeed abhorrent.

  6. 2. Aug. 2021 · Montag, 2. August 2021 Inhalt / Kritik Credits Bilder Trailer Kaufen / Streamen „Bay of Silence – Am Ende des Schweigens“ // Deutschland-Start: 5. August 2021 (DVD/Blu-ray) Eigentlich führen Rosalind ( Olga Kurylenko) und Will ( Claes Bang) ein ziemlich gutes Leben.

  7. The Silence ist ein deutsch-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2019 mit Kiernan Shipka und Stanley Tucci in der Hauptrolle. Regie führte John R. Leonetti nach einem Drehbuch von Carey Van Dyke und Shane Van Dyke , das den gleichnamigen Horror-Roman von Tim Lebbon aus dem Jahr 2015 adaptiert.