Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Thomas Dannemann (* 1968 in Bad Saarow) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Er wuchs in Ost-Berlin auf und studierte dort von 1990 bis 1994 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ [1]. 2004 wurde er von der Jury der Fachzeitschrift Theater heute zum Schauspieler des Jahres gewählt.

    • 1968
    • deutscher Schauspieler und Theaterregisseur
    • Bad Saarow
    • Dannemann, Thomas
  2. Thomas. Dannemann. Wohnort Berlin. Geburtsdatum 1968. Größe 183 cm Augenfarbe braun Haarfarbe graumeliert. Ausbildung 1990-94Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin. Sprachen Englisch, Russisch. Dialekte Berlinerisch (Heimatdialekt), Sächsisch. Stimmlage Bariton.

  3. Thomas Dannemann. Thomas Dannemann wurde 1968 in Bad Saarow geboren. Er studierte von 1990 bis 1994 Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin. Erste Engagements führten ihn an das Burgtheater Wien und das Deutsche Theater Berlin. 2000 wechselte er an die Schaubühne Berlin und an das Düsseldorfer Schauspielhaus.

  4. Thomas Dannemann ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Er wuchs in Berlin auf. Dannemann stand ab 1985 für das Fernsehens der DDR vor der Kamera. Seine ersten Filme waren 1985 Der Staatsanwalt hat das Wort - Ich geh’ zur Oma und 1988 Wir sind fünf.

  5. Thomas Dannemann. Thomas Dannemann, geboren 1968 in Brandenburg, studierte 1990 bis 1994 an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch. Seitdem arbeitet er als Schauspieler, Regisseur und Autor. Erste Engagements führten ihn an das Burgtheater Wien und an das Deutsche Theater Berlin. Anschließend führten ihn Engagements unter ...

  6. Seit 2001 ist Thomas Dannemann freischaffend als Schauspieler und Regisseur tätig. Er arbeitete u. a. am Staatstheater Stuttgart, Schauspiel Köln, Staatstheater Hannover, Deutschen Nationaltheater Weimar, Residenztheater München, Schauspiel Leipzig sowie das Staatstheater Dresden.

  7. AB 21. FEBRUAR WIEDER IM SPIELPLAN »Ewelina Marciniak brennt ein theatrales Feuerwerk ab. Sie lässt die Riesenbühne des Frankfurter Schauspiels in mitunter atemberaubendem Tempo raumgreifend bespielen.« (Frankfurter Neue Presse) WEITERE INFORMATIONEN UND TICKETS Thomas Dannemann