Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 32 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Karl Ernst Thomas de Maizière [də mɛˈzjɛʁ] (* 21. Januar 1954 in Bonn ) ist ein deutscher Politiker ( Christlich Demokratische Union Deutschlands , CDU). Er war von 1990 bis 1994 Staatssekretär im Kultusministerium von Mecklenburg-Vorpommern sowie von 1994 bis 1998 Leiter der Staatskanzlei unter Berndt Seite .

  2. Thomas de Maizière with his Italian counterpart Marco Minniti, 2017 In the negotiations to form a government following the 2013 federal elections , Maizière led the CDU/CSU members in the working group on foreign affairs, defense, and development cooperation; his co-chair from the SPD was Frank-Walter Steinmeier .

  3. 06.09.2018 · Bonn - Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wird neuer Vorsitzender der Telekom-Stiftung. Darüber hinaus wird er ab März nächsten Jahres den Bonner Konzern im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit in rechtlichen Fragen, unter anderem zum Infrastrukturausbau, beraten. Das teilte die Deutsche Telekom am Donnerstag in Bonn ...

  4. Lothar de Maizière [də mɛˈzjɛʀ] (* 2. März 1940 in Nordhausen) ist ein deutscher Jurist, Musiker und ehemaliger Politiker, der vom 12.April bis 2. Oktober 1990 als erster demokratisch gewählter und zugleich letzter Ministerpräsident der Deutschen Demokratischen Republik amtierte.

  5. Der Livestream hat eine Timeshift-Funktion zum zeitversetzten Sehen. Sie können bis zu zwei Stunden im Livestream zurückspringen, nutzen Sie hierzu die Zeitsteuerleiste am unteren Rand des ...

  6. www.bmi.bund.de › DE › ministeriumBMI - Ministerin

    08.12.2021 · Lebenslauf seit 1988 Mitglied der SPD. 1990. Abitur. 1990 bis 1996. Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Erstes Juristisches Staatsexamen

  7. In Brüssel ging das Sondertreffen der EU-Innenminister zur Flüchtlingsfrage ohne konkrete Ergebnisse zu Ende. Frankreich hatte Italien gravierende Verstöße gegen internationales Recht vorgeworfen.