Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Triumph des Willens ist ein NS-Propagandafilm über den sechsten Reichsparteitag der NSDAP vom 4. bis 10. September 1934 in Nürnberg und gilt als eines der einflussreichsten Werke der Regisseurin Leni Riefenstahl. Die Uraufführung fand am 28. März 1935 im Ufa-Palast am Zoo in Berlin statt.

    • 1935
    • Deutschland
    • Deutsch
    • Triumph des Willens
  2. 31. Dez. 2014 · Triumph of the Will (German: Triumph des Willens) is a propaganda film made by Leni Riefenstahl. It chronicles the 1934 Nazi Party Congress in Nuremberg. The film contains excerpts from speeches given by various Nazi leaders at the Congress, including portions of speeches by Adolf Hitler, interspersed with footage of massed party ...

    • 104 Min.
    • 318,1K
  3. Triumph of the Will (German: Triumph des Willens) is a 1935 German Nazi propaganda film directed, produced, edited and co-written by Leni Riefenstahl. Adolf Hitler commissioned the film and served as an unofficial executive producer; his name appears in the opening titles.

  4. Der Film zeigt den siebten Parteitag der NSDAP in Nürnberg 1934 mit Aufmärschen, Paraden, Reden und Nazisymbolen. Er wurde von Leni Riefenstahl als innovativer und künstlerischer Film gelobt, aber auch als Propagandafilm kritisiert.

  5. Triumph of the Will: Directed by Leni Riefenstahl. With Adolf Hitler, Max Amann, Martin Bormann, Walter Buch. The infamous propaganda film of the 1934 Nazi Party rally in Nuremberg, Germany.

  6. Triumph des Willens ist ein NS-Propagandafilm über den sechsten Reichsparteitag der NSDAP vom 4. bis 10. September 1934 in Nürnberg und gilt als eines der einflussreichsten Werke der Regisseurin Leni Riefenstahl.

  7. Triumph des Willens. Enthält: "Triumph des Willens" ist ein NS-Propagandafilm über den Reichsparteitag der NSDAP 1934 in Nürnberg und gilt als eines der einflussreichsten Werke der Regisseurin Leni Riefenstahl. Die Uraufführung fand am 28.03.1935 im Ufa-Palast am Zoo in Berlin statt.