Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Umberto II. – gebürtig Prinz Umberto Nicola Tommaso Giovanni von Savoyen – (* 15. September 1904 auf Schloss Racconigi, Piemont; † 18. März 1983 in Genf, Schweiz) war ein Angehöriger des Hauses Savoyen und 1946 der letzte König von Italien .

  2. Umberto II (Italian: Umberto Nicola Tommaso Giovanni Maria di Savoia; 15 September 1904 – 18 March 1983) was the last King of Italy. Umberto's reign lasted for 34 days, from 9 May 1946 until his formal deposition on 12 June 1946, although he had been the de facto head of state since 1944.

  3. 2. Juni 2021 · Vor 75 Jahren stand Italien am Scheideweg und Umberto II., Italiens letzter König, erweist sich als guter Verlierer.

  4. www.wikiwand.com › de › Umberto_IIUmberto II. - Wikiwand

    Umberto II. – gebürtig Prinz Umberto Nicola Tommaso Giovanni von Savoyen – (* 15. September 1904 auf Schloss Racconigi, Piemont; † 18. März 1983 in Genf, Schweiz) war ein Angehöriger des Hauses Savoyen und 1946 der letzte König von Italien.

  5. 23. Dez. 2002 · Nach mehr als einem halben Jahrhundert im Exil sind die Nachkommen des letzten italienischen Königs am Montag in ihre Heimat zurückgekehrt. Vittorio Emanuele, der Sohn von König Umberto II ...

  6. Umberto II. letzter König von Italien; folgte 1946 seinem Vater Viktor Emanuel III. nach dessen Abdankung auf den Thron; verließ Italien nach dem Volksentscheid für die Republik 1946 * 15.

  7. König von Italien 1946, * 15. 9. 1904 Racconigi, Provinz Cuneo, † 18. 3. 1983 Genf; 1944 von seinem Vater Viktor Emanuel III. als Generalstatthalter eingesetzt; nach dessen Abdankung am 9. 5. 1946 König, musste nach dem Volksentscheid für die Republik am 12. 6. abdanken und Italien verlassen.