Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 3 Tagen · Born and raised in a secular Jewish family in Congress Poland, she became a German citizen in 1897. The same year, she was awarded a Doctor of Law in political economy from the University of Zurich, becoming one of the first women in Europe to do so.

  2. Vor 2 Tagen · Neutestamentliche Wissenschaft mit dem Schwerpunkt Geschichte und Theologie der urchristlichen Literatur im Rahmen der spätantiken Religionen. Die Professur für neutestamentliche Wissenschaft erforscht die frühesten Texte des entstehenden Christentums als Teil der Literatur und Kultur im Römischen Reich der frühen Kaiserzeit.

  3. Vor 5 Tagen · Mehr zu «Undoing Fetishism»: Talk mit Sela Adjei und Marleen de Witte am 7. Mai

    • University of Zurich (Dr. jur., 1897)1
    • University of Zurich (Dr. jur., 1897)2
    • University of Zurich (Dr. jur., 1897)3
    • University of Zurich (Dr. jur., 1897)4
    • University of Zurich (Dr. jur., 1897)5
  4. Vor 2 Tagen · The holdings reflect the thematic and regional areas of the collection as well as the museum's teaching and research projects. Here you find more than 35'000 monographs, textbooks, basic literature, reference works and 150 journals on ethnology, religious ethnology and art ethnology.

  5. www.news.uzh.ch › en › articlesAll Articles | | UZH

    Vor 5 Tagen · As the University of Zurich celebrates its 191st anniversary this weekend, honorary doctorates are awarded to legal scholar Michal Gal, behavioral economist Iris Bohnet, veterinarian Polly Taylor, particle physicist Beate Heinemann, historian Oded Lipschits, economist Douglas Bernheim and sci-fi author Kim Stanley Robinson.

  6. Vor 4 Tagen · Dissertation. Auf dieser Applikation können Dissertationen einschliesslich der dazugehörenden Vereinbarung und weiteren Unterlagen eingereicht werden. Die entsprechenden Formulare sind nach Anmeldung im Tool verfügbar. Login.

  7. Vor einem Tag · Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW, englisch Zurich University of Applied Sciences) ist eine Mehrsparten-Fachhochschule im Kanton Zürich. Mit derzeit rund 14'000 Studierenden ist sie nach der ETH Zürich und der Universität Zürich die drittgrösste Hochschule im Kanton Zürich.