Yahoo Suche Web Suche

  1. Watch Binge-Worthy TV, Blockbuster Movies, and Hit Shows Included With Prime Video. Thousands of Popular Movies & TV Shows, Discover the Newest Releases and Classics on Prime

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Unter zehn Flaggen (Italienisch: Sotto dieci bandieri, Englisch: Under ten flags) ist ein italienisch-US-amerikanischer Spielfilm von 1960, der die 622-tägige Kaperfahrt des deutschen Hilfskreuzers Atlantis thematisiert.

  2. Unter zehn Flaggen ist ein Drama aus dem Jahr 1960 von Duilio Coletti mit Van Heflin und Charles Laughton. Komplette Handlung und Informationen zu Unter zehn Flaggen

  3. Unter zehn Flaggen: Regie: Duilio Coletti Mit Van Heflin, Charles Laughton, Mylène Demongeot, John Ericson German raider, using various disguises, forces British ship to surrender. Story told from German point of view.

    • (550)
    • Planktonrules
    • 12
    • Duilio Coletti
  4. Unter zehn Flaggen ist ein italienisch-US-amerikanischer Spielfilm von 1960, der die 622-tägige Kaperfahrt des deutschen Hilfskreuzers Atlantis thematisiert. Als Drehbuchvorlage dienten die 1955 erstmals publizierten Memoiren des Kommandanten, Bernhard Rogge, 1960 Konteradmiral der Bundesmarine.

    • (183)
  5. Unter zehn Flaggen. Kriegsfilm | Italien 1960 | 107 Minuten. Regie: Duilio Coletti. Kommentieren. Teilen. Kriegsfilm über den deutschen Hilfskreuzer "Atlantis", der während des Zweiten Weltkriegs lange Zeit die englische Flotte und die Admiralität in London beschäftigte.

  6. Mit Mylène Demongeot, Van Heflin, Gian Maria Volonté, Charles Laughton, John Ericson, Cecil Parker, Folco Lulli, Alex Nicol, Liam Redmond, Dieter Eppler. Kriegsfilm über den deutschen Hilfskreuzer "Atlantis", der während des Zweiten Weltkriegs lange Zeit die englische Flotte und die Admiralität in London beschäftigte.

  7. Unter zehn Flaggen ist ein italienisch-US-amerikanischer Spielfilm von 1960, der die 622-tägige Kaperfahrt des deutschen Hilfskreuzers Atlantis thematisiert. Als Drehbuchvorlage dienten die 1955 erstmals publizierten Memoiren des Kommandanten, Bernhard Rogge, 1960 Konteradmiral der Bundesmarine.