Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Aktuelle Buch-Tipps und Rezensionen. Alle Bücher natürlich versandkostenfrei

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vernehmung der Zeugen ist ein deutscher Kriminalfilm der DEFA von Gunther Scholz aus dem Jahr 1987. Der Film basiert auf der Erzählung Die Vernehmung der Zeugen der Magdeburger Schriftstellerin Inge Meyer. Diese wiederum griff einen Schülermord aus dem Jahre 1974 im Dorf Parey an der Elbe auf.

  2. Auf einem Dorfplatz wird der Schüler Rainer Gebhardt erstochen aufgefunden. Die hinzugerufene Ärztin kennt die Tatwaffe. Das Messer gehört ihrem Sohn Maximilian Klapproth. Der Fall ist klar, die Vernehmung der Zeugen kann nur noch Hinweise geben, wie es so weit kommen konnte.

  3. Vernehmung der Zeugen ist ein deutscher Kriminalfilm der DEFA aus dem Jahr 1987 mit den Hauptdarstellern René Steinke, Mario Gericke und Anne Kasprik. Vorlage für den Film ist die Erzählung **Die Vernehmung der Zeugen der Schriftstellerin Inge Meyer.

    • Gunther Scholz
    • Hendrik Duryn
  4. Vernehmung der Zeugen ist ein Drama aus dem Jahr 1987 von Gunther Scholz und Günther Scholz mit René Steinke und Mario Gericke. Komplette Handlung und Informationen zu Vernehmung...

  5. Krimidrama von Gunther Scholz („Sag mir, wo die Schönen sind“). Ein Schüler (Mario Gericke) wurde in der DDR-Provinz erstochen. Der Mörder ist bald gefunden. Was aber hat den jungen Berliner Maximilian (René Steinke, „Danni Lowinski“), Sohn einer Ärztin, zur Tat getrieben?

    • Gunther Scholz, Gunther
    • René Steinke
  6. Vernehmung der Zeugen. Krimi | DDR 1986/87 | 76 Minuten. Regie: Gunther Scholz. Kommentieren. Teilen. Ein Junge tötet auf dem Dorfplatz mit mehreren Messerstichen seinen Schulkameraden. Mit der Frage nach den Motiven und Hintergründen wird der Zuschauer zum Dialogpartner gemacht.

  7. 27. März 1987 · Vernehmung der Zeugen: Directed by Gunther Scholz. With René Steinke, Christine Schorn, Franz Viehmann, Mario Gericke. A teenager is found murdered, and the examining doctor recognizes her son's knife. The film works its way back to reveal how this situation came about; a rare treatment of the taboo subject of youth criminality in ...