Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 111.000.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 24.08.2016 · Walter Scheel (FDP) war von 1974 bis 1979 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war er zwei Mal Bundesminister, von 1961 bis 1966 Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, von 1969 bis 1974 Außenminister in der sozialliberalen Koalition unter Willy Brandt.

  2. Walter Scheel (1974 – 1979) Geboren am 8. Juli in Solingen. Unterbrechung seiner Berufslaufbahn im Bankfach durch den Kriegsdienst (in der Luftwaffe, zuletzt als Oberleutnant) Mitglied des Europäischen Parlaments (Vizepräsident der Liberalen Fraktion, Vorsitzender des Ausschusses für die Zusammenarbeit in den Entwicklungsländern ...

  3. 23.10.2020 · Doch tatsächlich wurde das höchste politische Amt von einem Mann getragen, der mit seiner Musik durchaus erfolgreich war. Wir reden von Walter Scheel! Von 1974 bis 1979 war Walter Scheel Bundespräsident der BRD. Zuvor arbeitete er als FDP-Politiker in den Regierungen von Konrad Adenauer und Willy Brandt mit. Das war unser kurzer Politik-Exkurs.

  4. Walter Scheel (1919–2016) gehörte zu den einflussreichsten Politikern der Bonner Republik. Trotzdem ist er vielen nur als rheinische Frohnatur und für seine Darbietung von »Hoch auf dem gelben Wagen« in Erinnerung. Vollkommen in Vergessenheit geraten sind dagegen die Reden des herausragenden Rhetorikers.

  5. 24.08.2016 · Im Alter von 97 Jahren ist der ehemalige Bundespräsident Walter Scheel am heutigen Mittwoch gestorben. Wie das Bundespräsidialamt bestätigte, starb der FDP-Politiker nach langer schwerer Krankheit.

  6. Walter Scheel Medaille Der deutsche Botschafter in Irland Cord Meier-Klodt mit Caroline und Frank Hederman, 2022 Die Walter Scheel Medaille ist eine Auszeichnung für europäische Genusskultur . Die Auszeichnung ist nach dem früheren Bundespräsidenten Walter Scheel benannt. [1]

  7. Walter Scheel, Porträt vun Günter Rittner 1996 Van 1948 bit 1950 weer Scheel Stadtrat in sien Heimatstadt Solingen . Van 1950 bit 1954 weer he Liddmaat vun den Landdag vun Noordrhien-Westfalen as direkt wählt Afordneter vun den Wahlkreis Remscheid. 1953 wurr he denn Liddmat vun den Düütschen Bundsdag, de he bi to’n 27.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach