Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Walter Scheel (* 8. Juli 1919 in Höhscheid, Landkreis Solingen; † 24. August 2016 in Bad Krozingen) war ein deutscher Politiker der FDP. Er war von 1974 bis 1979 der vierte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Davor war er ...

  2. Walter Scheel (né le 8 juillet 1919 à Höhscheid et mort le 24 août 2016 à Bad Krozingen) est un homme d'État allemand, membre du Parti libéral-démocrate (FDP), dont il est président d'honneur. Représentant de l'aile gauche du FDP, il devient en 1961 ministre fédéral de la Coopération économique, puis prend la direction du parti ...

  3. Der ttc berlin eastside hat in der Champions League am Dienstagabend die nächste bittere Niederlage einstecken müssen. Nach der 2:3-Pleite gegen die Italienerinnen aus Cagliari... Auf welche internationalen Turniere können wir uns in der ersten Hälfte des Jahres 2023 freuen? Das veröffentlichte ...

  4. 14.02.2022 · Walter Scheel war evangelisch. Am 2. September 1966 starb nach 24-jähriger Ehe seine erste Frau Eva Charlotte, geb. Kronenberg. 1969 heiratete er die Röntgenologin Dr. Mildred Wirtz, die später die Deutsche Krebshilfe ins Leben rief. Mildred Scheel starb am 13. Mai 1985. Walter Scheel hat vier Kinder. 1988 heiratete er Frau Barbara Wiese. Er starb am 24. August 2016 in Bad Krozingen.

  5. Mit der Wahl von Walter Scheel zum Bundespräsidenten am 15. Mai 1974 begann für Mildred Scheel das öffentliche Leben mit Aufgaben und Pflichten. Entsprechend der Tradition von Elly Heuss-Knapp und Wilhelmine Lübke wählte die Ärztin Mildred Scheel eine soziale und gesundheitspolitische Aufgabe: die Bekämpfung von Krebserkrankungen ...

  6. Gustav Adolf Scheel (* 22. November 1907 in Rosenberg (Baden) ; † 25. März [1] 1979 in Hamburg ) war ein deutscher Arzt , nationalsozialistischer Funktionär und SS-Führer , zuletzt im Rang eines SS-Obergruppenführers und Generals der Polizei .

  7. Hier hatte Brandt darum gebeten, nicht mit der Weiterführung der Amtsgeschäfte betraut zu werden. Bundespräsident Gustav Heinemann entsprach diesem Wunsch; somit amtierte der soeben entlassene Vizekanzler Walter Scheel für einige Tage als Bundeskanzler. Arbeitsbeziehungen zur Bundesregierung

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach