Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 36 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Walter Ulbricht was twee keer getrouwd: vanaf 1920 met Martha Schmellinsky en vanaf eind juni 1953 met Lotte Kühn. In 1946 adopteerde hij een weeskind (Beate, 1944–1991): een dochter van een bij een luchtaanval op Leipzig om het leven gekomen Oekraïense dwangarbeidster, wier vader onbekend was.

  2. Walter Ernst Paul Ulbricht (German: [ˈvaltɐ ˈʔʊlbʁɪçt]; 30 June 1893 – 1 August 1973) was a German communist politician. Ulbricht played a leading role in the creation of the Weimar -era Communist Party of Germany (KPD) and later (after spending the years of Nazi rule in exile in France and the Soviet Union ) in the early development and establishment of the German Democratic Republic .

  3. Walter Ulbricht, né le 30 juin 1893 à Leipzig et mort le 1 er août 1973 à Groß Dölln au nord de Berlin, est un homme d'État allemand. Membre du Parti communiste d'Allemagne (KPD) puis du Parti socialiste unifié d'Allemagne (SED), il est l'un des principaux dirigeants de la République démocratique allemande (RDA), exerçant les fonctions de secrétaire général du SED et de ...

  4. de.wikipedia.org › wiki › WalterWalter – Wikipedia

    Walter steht für: Walter (Vorname) – zu Trägern des Vornamens siehe dort; Walter (Familienname) – zu Namensträgern siehe dort; Kunstmuseum Walter in Augsburg; Walter (Mondkrater), Einschlagkrater auf der Mondvorderseite; Walter-Gletscher, Gletscher auf der Alexander-I.-Insel, Antarktis; Unternehmen: Walter AG, deutscher Werkzeughersteller

  5. 28.07.2022 · Walter Ulbricht - sein geheimes Doppelleben (Geschichtsdoku) D/2018 am 01.08.2022 um 00:40 Uhr im TV-PROGRAMM: alle Infos, alle Sendetermine

  6. de.wikipedia.org › wiki › YeahYeah – Wikipedia

    Für Walter Ulbricht war das Yeah der Beatles ein Paradebeispiel für westliche Beatmusik: Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des Je-Je-Je, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen.

  7. Noch im Juni 1961 erklärte Walter Ulbricht öffentlich: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!" Dabei dachte der Chef der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) längst daran, Ostberlin vom Westen der Stadt abzuschotten. Die Zustimmung aus Moskau kam allerdings erst Anfang August. In der Nacht vom 12. zum 13. August ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach