Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Washington perustettiin vuonna 1790 varta vasten Yhdysvaltain hallinnolliseksi pääkaupungiksi. Päätökseen sijainnista vaikutti merkittävästi Vuoden 1790 kompromissi. Nimensä se sai maan ensimmäisen presidentin George Washingtonin mukaan. Kaupungin asemakaavan suunnitteli vuonna 1791 ranskalainen arkkitehti Pierre Charles L’Enfant.

  2. Die Washington Union Station wurde am 27. Oktober 1907 eröffnet. Außer den beiden Bahngesellschaften, die den Bahnhof errichtet hatten, fuhren auch Züge der Southern Railway und der Richmond, Fredericksburg and Potomac Railroad den Bahnhof an. Der Höhepunkt des Betriebes fand hier während des Zweiten Weltkriegs statt.

  3. Mai 1927 den Atlantik überquerte, ist eines der berühmtesten Exponate des Museums. Das National Air and Space Museum ( NASM; deutsch „ Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum “) ist ein der Smithsonian Institution angegliedertes Museum in den Vereinigten Staaten. Die Gründung erfolgte 1946. Es besteht aus drei Anlagen.

  4. Washington, D.C., is an important center for indie culture and music. Ian MacKaye founded the label Dischord Records, which is one of the most important independent labels created for 1980s punk and eventually indie rock in the 1990s. [21] TeenBeat Records and Simple Machines are other indie labels created in Washington, D.C.

  5. George Washington [ ˈwɒʃɪŋtən] (* 22. Februar 1732 [1] auf dem Gutshof Wakefield (auch Pope’s Plantation genannt) im Westmoreland County, Kolonie Virginia; † 14. Dezember 1799 auf Mount Vernon, Virginia) war von 1789 bis 1797 der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika .

  6. Die National Archives and Records Administration (deutsch ungefähr Nationale Verwaltungsstelle für Archivgut und Unterlagen ), abgekürzt NARA, mit Sitz in Washington, D.C. ist das Nationalarchiv der Vereinigten Staaten und damit für den Schutz und Erhalt historischer und staatlicher Dokumente verantwortlich.

  7. 17. März 1941. Die National Gallery of Art (NGA; deutsch Nationale Kunstgalerie) ist ein US-amerikanisches Kunstmuseum in Washington, D.C. Das Museum besteht aus zwei Gebäuden, dem Ostgebäude und dem Westgebäude. Beide befinden sich an der National Mall und werden durch einen unterirdischen Tunnel miteinander verbunden.