Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 151.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Werner Peters (* 7. Juli 1918 in Werlitzsch; † 30. März 1971 in Wiesbaden) war ein deutscher Theater- und Film schauspieler sowie Synchronsprecher. In seiner bekanntesten Rolle stellte er 1951 im DEFA -Filmklassiker Der Untertan – einer Verfilmung von Heinrich Manns gleichnamigem Roman – den opportunistischen Protagonisten Diederich Heßling dar.

  2. Die Werner Peters OHG ist eine Staatliche Lotterie-Einnahme der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) mit Sitz in Hamburg. Die GKL wiederum ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer.

  3. Werner Peters (7 July 1918 – 30 March 1971) was a German film actor. He appeared in 102 films between 1947 and 1971. [1] Biography [ edit] Peters was born in Werlitzsch, Kreis Delitzsch, Prussian Saxony, and died of a heart attack on a promotion tour for his latest film in Wiesbaden, Germany.

  4. www.imdb.com › name › nm0676729Werner Peters - IMDb

    Werner Peters (1918-1971) Actor Soundtrack IMDbPro Starmeter See rank Play trailer 2:52 36 Hours (1964) 1 Video 5 Photos Corpulent German character actor, often seen in menacing or unpleasant roles. Trained under Lina Carstens (1935-1937), Peters initially started out as a comedian.

  5. * 7. Juli 1918 in Werlitzsch; † 30. März 1971 in Wiesbaden Biografie Werner Peters in STAR MIT FREMDEN FEDERN (R: Harald Mannl, 1955) Fotograf: Herbert Kroiss Mit der Figur des Dietrich Heßling in DER UNTERTAN (1951) von Wolfgang Staudte wird der Schauspieler Werner Peters immer in Verbindung gebracht werden.

  6. Hier erfahren Sie alles rund um NKL Werner Peters - die Staatliche NKL Lotterie Einnahme und TÜV zertifizierter Anbieter für NKL Lose. Kostenlose Service-Hotline: 0800 - 34 45 56 67 Infos & Service Hilfe Mein Konto

  7. www.filmportal.de › person › werner-peters_785cf20accfd4815acWerner Peters | filmportal.de

    Bis zu seinem Tod im Jahr 1971 bleibt Werner Peters einer der produktivsten Schauspieler des deutschen Kinos: Allein zwischen 1960 und 1969 wirkt er in über fünfzig deutschen und internationalen Produktionen mit. 1958 gründet Peters zudem das Berliner Synchronstudio "Rondo-Film".

  8. Werner Peters (geb. 17.04.1950 in Heidelberg) aus Freudenstadt ist ein Reichsideologe und Betreiber der Seite http://wemepes.ch/ . Peters kann als Vordenker der Reichsbürgerbewegung bezeichnet werden. Nach eigener Aussage betreibt er sein Wirken als reichsideologischer Querulant gegen die Bundesrepublik Deutschland seit Februar 1998.

  9. Werner Peters (* 14. Juli 1941 in Düsseldorf) [1] ist ein deutscher Philosoph, Schriftsteller, Mäzen [2] und Hotelier [3]. In früheren Jahren arbeitete er auch als Journalist [4] und Politikberater . Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung 2 Berufliches 3 Gastronomie & Hotellerie 4 Mäzenatentum 5 Anerkennung 6 Sonstiges 7 Bibliographie 7.1 Monographien

  10. Werner Peters Werner Peters ist der Name folgender Personen: Werner Peters (Marineoffizier) (1893–1962), deutscher Marineoffizier und Ministerialbeamter Werner Peters (Politiker) (1906–1990), deutscher Landwirt und Politiker (CDU), MdL Rheinland-Pfalz Werner Peters (Schauspieler) (1918–1971), deutscher Schauspieler