Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Wesley Wales „Wes“ Anderson (* 1. Mai 1969 in Houston, Texas) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur von Kinofilmen und Werbespots . Inhaltsverzeichnis. 1 Leben. 2 Filmografie. 2.1 Spielfilme. 2.2 Kurzfilme. 3 Wiederholte Zusammenarbeit. 4 Literatur. 5 Weblinks. 6 Einzelnachweise. Leben.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Wes_AndersonWes Anderson - Wikipedia

    Wesley Wales Anderson (born May 1, 1969) is an American filmmaker. His films are known for their eccentricity, unique visual and narrative styles, [1] and frequent use of ensemble casts. They often contain themes of grief, loss of innocence, and dysfunctional families. Some critics cite Anderson as an auteur.

    • 1
    • 1994–present
  3. Vor einem Tag · Nach Oscargewinn: Wes-Anderson-Fans sollten diese 10 Filme und Serien kennen. Veröffentlicht am: 12. April 2024, 12:44 Uhr. Der Stil von Wes Anderson ist einzigartig, aber was, wenn man alle Filme des Regisseurs schon gesehen hat? Keine Sorge, hier sind zehn Filme, die von Wes Anderson sein könnten, es aber nicht sind.

  4. www.imdb.com › name › nm0027572Wes Anderson - IMDb

    Wes Anderson. Director: Fantastic Mr. Fox. Wesley Wales Anderson was born in Houston, Texas. His mother, Texas Ann (Burroughs), is an archaeologist turned real estate agent, and his father, Melver Leonard Anderson, worked in advertising and PR.

    • January 1, 1
    • 1.85 m
    • Houston, Texas, USA
  5. 13. Okt. 2023 · Starregisseur Wes Anderson hat für Netflix gleich vier Storys von Roald Dahl verfilmt. Mit dabei sind Benedict Cumberbatch, Ben Kingsley und Ralph Fiennes als Roald Dahl selbst. Aber etwas ist...

    • Kultur
    • Feuilletonredakteur
  6. 27. Sept. 2023 · 27. September 2023. Wes-Anderson-Filme: Der Regisseur veröffentlicht vier neue Kurzfilme exklusiv auf Netflix. In den Filmen von Wes Anderson kann sich das Publikum in einer perfekte Welt aus...

  7. 16. Juni 2023 · Der Filmkünstler Wes Anderson ist bekannt für seine unverkennbare filmische Handschrift, die von vielen Parodien und Imitationen begleitet wird. Sein neuer Film „Asteroid City“ ist seit Juni 2023 in den deutschen Kinos zu sehen.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach