Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 71.300.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. West-Berlin. West-Berlin, Westberlin und Berlin (West) waren Bezeichnungen für den Teil von Groß-Berlin, der während der Teilung Berlins ab Ende des Zweiten Weltkriegs von 1945 bis 1990 von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich verwaltet und ab 1950 mit deren Genehmigung vom Senat von Berlin ...

  2. 10. Okt. 2020 · So wollte die Nato West-Berlin retten. Neu freigegebene Dokumente zeigen: Das Bundesverteidigungsministerium bremste, als das westliche Bündnis Notfallpläne für das eingemauerte Berlin entwarf ...

  3. www.bpb.de › themen › deutschlandarchivStadt am Tropf | bpb.de

    Doris Cornelsen, Finanzhilfe für West-Berlin. Eine Untersuchung über Umfang und Bedeutung der finanziellen Verflechtung im öffentlichen Sektor zwischen West-Berlin und Westdeutschland, Berlin 1970; Frank Zschaler, Öffentliche Finanzen und Finanzpolitik in Berlin 1945–1961. Eine vergleichende Untersuchung von Ost- und West-Berlin (mit ...

  4. Ausgehen in der City West. Vor der Wiedervereinigung war die City West eines der bedeutendsten Ausgehviertel West-Berlins, doch nach der Wiedervereinigung verlor das ehemalige Zooviertel zunächst seinen Reiz. Inzwischen aber können Sie hier in modernen Bars und Lounges den Abend verbringen.

  5. 22. Juli 2022 · Die West-Berliner Architektur hat keine einheitliche Form, aber an einige besonders prägende Bauwerke denkt man immer. Denn zur Zeit der Teilung lagen die historisch repräsentativsten Institutionen im Osten, die halbe Stadt im Westen musste also einiges an Aufbauarbeit leisten. 12 West-Berliner Architektur-Highlights zeigen wir euch hier: von der Kongresshalle über den Bierpinsel bis zum ...

  6. Orange-leuchtende Straßenlaternen. Bis heute kann man selbst aus dem All erkenne, wo früher durch Berlin die Berliner Mauer verlaufen ist. Die orange leuchtenden Teile Berlins gehören zum Ost-Berliner Teil, während in West-Berlin die heller leuchtendenden, und heute oft auf LEDs umgerüsteten, Straßenlaternen stehen.

  7. West-Berlin umfasste zwölf Bezirke. In Ost-Berlin wurden 1952 die acht Bezirke in „Stadtbezirke“ umbenannt, um den verwaltungsmäßigen Unterschied zu den zeitgleich geschaffenen Bezirken auf dem gesamten Territorium der Deutschen Demokratischen Republik deutlich zu machen. Zwischen 1979 und 1986 kamen mit dem Entstehen großer Neubaugebiete im Nordosten die drei Stadtbezirke Marzahn ...