Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Wilhelm Frick (* 12. März 1877 in Alsenz , Nordpfalz ; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg ) war ein deutscher Jurist und nationalsozialistischer Politiker , unter anderem von 1933 bis 1943 Reichsminister des Innern .

  2. Wilhelm Frick, né le 12 mars 1877 à Alsenz (Rhénanie-Palatinat) et mort le 16 octobre 1946 à Nuremberg , est un fonctionnaire, juriste et homme politique allemand. C'est également un haut dignitaire ( Reichsleiter ) nazi .

  3. Wilhelm Frick (12 March 1877 – 16 October 1946) was a prominent German politician of the Nazi Party (NSDAP), who served as Reich Minister of the Interior in Adolf Hitler's cabinet from 1933 to 1943 and as the last governor of the Protectorate of Bohemia and Moravia.

  4. Wilhelm Frick (Alsenz, 12 marzo 1877 – Norimberga, 16 ottobre 1946) è stato un politico e criminale di guerra tedesco, ricordato per essere stato uno dei 24 grandi criminali di guerra che furono accusati durante il Processo di Norimberga.

  5. 4 Mio. Bücher online verfügbar Online-Shop heute bestellen ⯈ morgen abholen Bestseller FRICK-Ihre Buchhandlung in der Nähe

  6. Herzlich willkommen an der Philipps-Universität Marburg! Die Philipps-Universität, 1527 gegründet, gehört zu den traditionsreichsten Hochschulen Deutschlands. Die über 22.000 Studierenden machen mehr als ein Viertel der Marburger Bevölkerung aus, und neben einem naturwissenschaftlichen Campus außerhalb des Zentrums verteilen sich viele Institute und Forschungseinrichtungen über die ...

  7. Wilhelm Bodewin Johann Gustav Keitel (Helmscherode, 22 september 1882 – Neurenberg, 16 oktober 1946) was een Duits Generaal-veldmaarschalk. Als hoofd van het Oberkommando der Wehrmacht ( Opperbevel van de Strijdkrachten ) en de facto oorlogsminister onder Adolf Hitler , was hij een van de belangrijkste militaire leiders van de Tweede Wereldoorlog .