Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Wilhelm Mohnke (* 15. März 1911 in Lübeck; † 6. August 2001 in Damp) war ein deutscher SS-Brigadeführer der Waffen-SS

  2. Wilhelm Mohnke (15 March 1911 – 6 August 2001) was a German military officer who was one of the original members of the Schutzstaffel SS-Stabswache Berlin (Staff Guard Berlin) formed in March 1933. Mohnke, who had joined the Nazi Party in September 1931, rose through the ranks to become one of Adolf Hitler 's last remaining general ...

  3. 5. Juni 2021 · SS-Brigadeführer Wilhelm Mohnke, der Kampfkommandant der Reichskanzlei, teilte Hitler mit, dass man die Stellung noch einen, höchstens zwei Tage halten könnte. Daraufhin legte der „Führer ...

  4. 27. März 1994 · Die Presse hält den Täter von damals für überführt: den Kommandeur des 2. Bataillons der »Leibstandarte«, SS-Hauptsturmführer Wilhelm Mohnke. Er soll, so lauten britische Vorwürfe, den ...

  5. 2. Mai 2005 · Wilhelm Mohnke, Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS, Befehlshaber der "Zitadelle Berlin", des Berliner Regierungsviertels, und Kommandant der Reichskanzlei. Geboren 1911, trat Mohnke...

  6. 27. Apr. 2015 · Als ein Adjutant des SS-Brigadeführers Wilhelm Mohnke, des Kampfkommandanten der Reichskanzlei, wissen wollte, ob der Bezirk Kreuzberg bereits erobert sei, griff er zum Telefon – die ...

  7. SS-Hauptsturmführer Mohnke, Pensionär Mohnke (1988):„Ich weiß nichts von einem solchen Massaker“ DEUTSCHLAND. 84DER SPIEGEL 13/1994. Zeitgeschichte. „Es war ein Alptraum“. Im Mai 1940metzelte einSS-Trupp bei Dünkirchen über 80 wehrlose englische Soldaten nieder – eines der schwersten NS-Kriegsverbrechen an der Westfront.